webweites

Wie die AI die Welt der Online-Beziehungen revolutioniert hat?

Alles entwickelt sich weiter und das gilt auch für den Bereich des Online-Datings. Täglich melden sich immer Menschen auf Singlebörsen und Partnervermittlungen an, wodurch der Markt an potenziellen Partnern immer größer wird. Wie soll man da als Suchender noch den Überblick behalten, außer ständig über die Suchfunktionen aus einem riesigen Fundus an Kontakten einen immer noch sehr großen Teil zu machen. Bevor AI entwickelt wurde, musste genau das immer und immer wieder geschehen, was nicht nur unbequem, sondern auch ineffizient ist. Sei es beim Casual-Dating oder der Suche nach einem festen Partner. Sinn des Online-Datings ist es, den Weg zu verkürzen und da kommt AI ins Spiel.

Wie verändert AI Online-Beziehungen?
Wer sagt, dass der Mensch und Technik nicht zusammenpassen, kennt diese Technologie noch nicht. Sie verbindet Menschen und nicht einfach irgendwelche zufällig generierten User auf Single-Plattformen. Auf Grundlage eines wissenschaftlichen Algorithmus werden Daten analysiert und ausgewertet. Damit das erfolgen kann, müssen die Nutzer beim Online-Dating einen sorgfältig erstellten Fragebogen von Experten ausfüllen. Die Antworten liefern die Basisdaten, damit ein Profil gestaltet wird.

Dies ist wiederum der Grundpfeiler, auf dem das Prinzip von Partnervermittlungen funktioniert. Der Algorithmus sucht anhand der analysierten Daten nur die Singles, die mit einer hohen Wahrscheinlichkeit zu dem User passen. Antworten aus dem Fragebogen werden miteinander verglichen und führen zu Ergebnissen, bei denen eine Matchübereinstimmung von über 80 Prozent besteht. Das bedeutet, dass die Erfolgschancen bei einer Kontaktaufnahme umso zielversprechender sind.

Auch beim Casual-Dating spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, wenn es um die Wahl des richtigen Partners geht. Aufgrund der Technologie können auch so Übereinstimmungen verglichen und die Kontakte vorgeschlagen werden, die die gleichen, Hobbys und Vorlieben haben.

Die eigene und ermüdende Suche hat somit endlich ein Ende. Warum noch selbst durch einen Wust an Kontakten wühlen, wenn die passenden User der Single-Plattform direkt serviert werden?

Die Vorteile der Technologie und die „dunkle“ Seite
Die Vorteile fangen schon damit an, dass man als User nur noch das Profil erstellen muss. Anschließend werden einem immer wieder Kontakte vorgeschlagen, die am besten zu den Angaben im Dating-Profil passen. Daraus resultierend sind es auch die Member, bei denen die Erfolgschancen sehr hoch sind. Ein benutzerfreundlich gestalteter Fragebogen lässt sich unkompliziert ausfüllen und verschreckt auch zugleich die Menschen, die keine ernsten Absichten beim Online-Dating haben. Das bedeutet, dass man sich auf einer Plattform angemeldet hat, die(fast) frei von Fakes ist und echte Kontakte bietet, die auch jemanden kennenlernen möchten.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Benutzerfreundliche Datenerfassung für das Dating-Profil
  • Passende Kontaktvorschläge
  • Erhöhte Erfolgschancen
  • Nur echte Kontakte.

Die Schattenseite lässt sich schnell erklären, da durch den Einsatz von AI oft die eigene Suchfunktion eingeschränkt ist. Angaben aus dem Persönlichkeitstest können nicht geändert werden. Es ist lediglich eine Erweiterung der definierten Suchkriterien möglich, aber keine grundlegende Änderung für Abwechslung.

Die Nachteile auf einen Blick:

  • Wenig Spielraum für die eigene Suche

Wohin führen diese alle?
Sieht man sich die Vorteile und den Nachteil an, kann man behaupten, dass der Single-Markt revolutioniert wird. Die ellenlange Suche entfällt und es werden nur noch die Kontakte angezeigt, die die gleichen Interessen und Vorstellungen teilen. Für den ein oder anderen könnte das eventuell zu monoton sein, aber grundlegend erleichtert es die Partnersuche immens. Durch die Anwendung der Technik bekommen Fakes und Betrüger kaum noch eine Chance, um mit ihren Accounts die Suchenden zu täuschen, was auch für eine erhöhte Sicherheit beim Online-Dating sorgt.


Durch den Einsatz von AI wird die Suche für Singles grundlegend vereinfacht. Sei es bei der Beziehungssuche oder der Suche nach einem unverbindlichen und erotischen Abenteuer. Durch den Algorithmus fällt das Durchforsten von unzähligen Profilen weg, was schneller zum Ziel führt.