Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Wiko präsentiert flachstes LTE-Smartphone auf dem deutschen Markt

Hamburg, 21.05.2015 – „Beeindruckend leicht und unglaublich dünn!“, so präsentiert sich das neue HIGHWAY PURE. Mit nur 5,1 Millimetern Höhe und einem Gewicht von lediglich 98 Gramm, bietet das neue Wiko-Modell eine nie gesehene Mischung aus Eleganz und Design.

Trotz der schlanken und leichten Bauweise überzeugt das HIGHWAY PURE mit starker Leistung: Angetrieben durch den schnellen Qualcomm®-Quad-Core-Prozessor Snapdragon™ 410, weist das LTE-fähige Smartphone mit 2 Gigabyte RAM und 16 Gigabyte internem Speicher genügend Kapazitäten für sämtliche Arbeiten auf dem 4,8-Zoll-AMOLED-Display auf. Die nur 98 Gramm Gesamtgewicht inklusive Akku erreicht Wiko dabei durch den Einsatz superleichter Werkstoffe – außerdem sorgt die Mischung aus Glas und Aluminium für eine äußerst wertige Optik. Das edle Design kommt dabei vollkommen ohne Kameraerhebungen aus.

Auch die Ausstattung ist erstklassig: Corning® Gorilla® Glass 3 schützt das 4,8-Zoll-AMOLED-Display bestens gegen Kratzer und Stöße. Der Qualcomm®-Quad-Core-Prozessor Snapdragon™ 410 wird von Android™ 4.4.4 (KitKat) angetrieben. Zudem verbaut Wiko eine 8-Megapixel-Haupt- und eine 5-MP-Frontkamera aus dem Hause Sony, die jeweils mit Backside-Illumination-(BSI-)CMOS-Sensoren ausgestattet sind. Diese Technologie ermöglicht es, die gesamte lichtempfindliche Oberfläche der Sensoren zu nutzen, was in der Praxis für eine deutlich bessere Bildqualität sorgt.

Das HIGHWAY PURE ist ab Ende Mai in den Farben Silber-Weiss, Türkis-Schwarz, Champagner-Schwarz und Grau-Schwarz zu einem Preis von 299,99 Euro erhältlich.