Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

XFX AMD RADEON RRO DUO – Bis zu 80% mehr Leistung in 4k-Auflösung

Mönchengladbach, 26. April 2016 – Würde es schon 8K-Monitore geben, so wäre die XFX AMD Radeon PRO DUO die richtige Grafikkarte dafür. Mit satten 8 GB HBM-Speicher und gleich zwei mit je 1000 MHz getakteten „Fiji“ GPU-Kernen, löst sie die ehemals schnellste Dual-Grafikkarte der Welt in Form der XFX Radeon R9 295X2 gebührend ab. Letztere schafft bis zu 11,5 Tflops, während die Nachfolgerin sagenhafte 16 Billionen Rechenoperationen pro Sekunde bewerkstelligen kann.

In der Praxis ist die XFX Radeon PRO DUO in 4k-Ultra-HD-Auflösung damit bis zu 80% schneller als eine XFX Fury Pro und etwa 50% schneller als eine Titan Z. Der Energieverbrauch hält sich dabei in Grenzen: Das duale GPU-Gespann benötigt weniger als 300 Watt unter realen Bedingungen, der Anschluss erfolgt mit drei achtpoligen Steckern. Damit benötigen selbst High-End-Gaming-PCs nur ein Netzteil der 500-600 Watt Kategorie, je nach verbauter CPU. Dabei ist die XFX Radeon PRO DUO dank einer effizienten Wasserkühlung kaum bis gar nicht hörbar.

Das Speicher-Interface der XFX Radeon PRO DUO ist nun 2x 4096 Bit breit. Daraus erfolgt mit 1024 GB/s eine Speicherbandbreite, die sich wahrlich sehen lassen kann. Allerdings ist diese auch notwendig, um insgesamt 8192 Stream-Prozessoren (128 Recheneinheiten) mit ausreichend Rohdaten beliefern zu können. Das neue Leistungs-Flaggschiff ist bereit für Höchstleistungen und neue Rekorde in PC-Spielen und Benchmarks aller Art. Neben der Nutzung von 4k-Auflösung mit höchsten Frameraten, eignet sich die XFX Radeon Pro Duo auch besonders für rechenintensive Virtual Reality Anwendungen. Sie ist ab sofort zum Endkundenpreis von 1599,- Euro bei gut sortierten PC-Händlern erhältlich.

 

Unterstützte Technologien der XFX Radeon PRO DUO:

AMD CrossFire
AMD Mantle
AMD Hybrid Graphics
AMD FreeSync™
AMD LiquidVR™
AMD ZeroCore
Microsoft® Windows® 10 Support