Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

ZOTAC präsentiert neue ZBOX mini-PCs der R-Serie

HONG KONG – 21. Mai 2015 – ZOTAC International, einer der führenden Hersteller von Grafikkarten und mini-PCs stellt heute mit der neuen R-Serie weitere ZBOX Modelle seiner mini-PC Familie vor. Die neue ZBOX R-Serie im gewohnten kompakten und energieeffizienten Formfaktor liefern neue Storage-Funktionen und eröffnen damit neue Möglichkeiten.

Die R-Serie
Eine der wichtigsten Funktionen ist die Möglichkeit zwei HDDs/SSDs im RAID 0 oder RAID 1 zu nutzen. Da beide ZBOXen nativ mit zwei Speichersteckplätzen ausgestattet sind, ist der Nutzer in der Lage, seine Speichergeräte vollständig zu nutzen und ein logisches Laufwerk zu erstellen, das entweder die Lese- sowie Schreibgeschwindigkeit verbessert, oder als ein redundantes Laufwerk sensible Daten optimal schützt. Darüber hinaus wird die non-RAID Konfiguration unterstützt, die Verwendung von HDDs/SSDs verschiedener Größen zulässt.

Mehr Einsatzbereiche mit der R-Serie
Die ZBOX Serien RI323 und RI531 sind überwiegend für den Einsatz zu Hause und im Büro konzipiert, sind aber auch für kommerzielle sowie industrielle Anwendungen mit einem COM-Port ausgestattet. Dieser bietet die Möglichkeit die neuen ZBOX Modelle an eine Vielzahl von Maschinen und elektronischen Geräten anzuschließen, um so als Kontroller und Datentransfer-Gerät eingesetzt zu werden. Zu den Anwendungen gehören Digital Signage, Entertainment sowie Kiosk-Kontroller.

Die ZBOX RI323 bietet in Verbindung von zwei 2,5 Zoll HDD/SSDs mit einem Intel Prozessor eine immense Speicherkapazität, wobei 802.11ac WLAN und Dual-Gigabit-LAN dabei blitzschnelle Netzwerkverbindungen gewährleisten. Die ZBOX RI531 verfügt über zwei 2,5 Zoll HDD/SSD-Slots sowie einen zusätzlichen mSATA SSD Slot. Dies sorgt in Kombination mit einem Intel Core i3 Prozessor der 5. Generation, Intel HD Graphics 5500, 802.11ac WLAN sowie Dual-Gigabit LAN Anschluss für noch mehr Möglichkeiten und eine gesteigerte Leistungsfähigkeit.