Power Zone: be quiet! liefert die High-Performance-Netzteile ab sofort mit schwarzen Kabeln aus

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Glinde, 18. April 2017 – be quiet!, seit elf Jahren in Folge Marktführer für PC-Netzteile in Deutschland*, poliert die Optik der Netzteile aus der Power Zone-Reihe auf und liefert sie ab sofort mit komplett schwarzen Kabeln aus. Mit hochwertigen Komponenten und bis zu 1000 Watt stabiler Leistung auf einer einzigen 12-Volt-Schiene eignen sich Power Zone-Netzteile besonders für Overclocker und anspruchsvolle Gamer mit Multi-GPU-Setups. Die ab sofort verwendeten, schwarzen Kabel werten das Innere des PCs mit einem modernen Erscheinungsbild auf. Die technische Exzellenz und stabile Leistung, für die die Produktreihe beliebt ist, bleibt dabei erhalten.

Schwarze Kabel: be quiet!‘s Antwort auf Kundenwünsche

Mit der starken Verbreitung von PC-Gehäusen mit Seitenfenstern, hat Kabelmanagement und ein aufgeräumtes Inneres viel an Bedeutung gewonnen. Schwarze Kabel stehen dabei hoch auf der Wunschliste vieler Kunden, da ansprechende Designs mit diesen einfacher zu realisieren sind, als zum Beispiel mit farblich kodierten Kabeln. Die Netzteil-Serien Dark Power Pro, Straight Power, Pure Power und System Power sind bereits seit Mitte 2016 einheitlich mit schwarzen Kabeln ausgestattet. Mit der Aufwertung der Power Zone-Reihe verfügen nun alle ATX-PS2-Netzteile von be quiet! (mit Ausnahme einiger Bulk-Varianten) über schwarze Kabel. Produktbezeichnung und Preisstruktur der Power Zone-Netzteile bleiben unverändert.

* Quelle: GfK Panelmarkt, Absatz Interne Computer Netzteile, Januar 2017

Teilen.

Einen Kommentar schreiben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. http://www.google.de/policies/technologies/ads/

Schließen