Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

ASUS Republic of Gamers kündigt Gaming-Neuheiten auf der CES 2021 an

Ratingen, 12. Januar 2021ASUS Republic of Gamers (ROG) hat heute im Rahmen des virtuellen CES 2021 Launch-Events „ROG For Those Who Dare“ das neue Gaming-Line-Up vorgestellt. Das ultraportable ROG Flow X13 ist das erste 2-in-1 Gaming-Convertible von ASUS. Mit der externen ROG XG Mobile eGPU-Grafikeinheit erreicht das ROG Flow X13 ein ganz neues mobiles Leistungsniveau dank NVIDIA GeForce RTX 3080. Zudem stellt ASUS das ROG Zephyrus Duo 15 SE mit 14 Zoll Zweitdisplay und das neue ROG Strix SCAR 17 vor.

Mit der Software ROG Citadel XV bietet ASUS ein interaktives Erlebnis, in dem Nutzer unter anderem die neuen Produkte erkunden können. ROG Citadel XV steht kostenlos auf Steam zum Download bereit.

Neue Innovationen von ROG im Line-Up für 2021:

ROG Flow X13: Erstes 2-in-1 Gaming-Notebook von ROG

Das ROG Flow X13 ist das erste 2-in-1 Gaming-Convertible von ROG. Das 13-Zoll-Gaming-Notebook ist optional mit einem AMD Ryzen 9 5980HS Prozessor und einer NVIDIA GeForce GTX 1650 Grafik ausgestattet. Die energieeffiziente CPU hilft, die Akkulaufzeit zu verlängern und ermöglicht bis zu 10 Stunden Gaming mit einer Akkuladung. Dank des mitgelieferten leichten 100-Watt-USB-C-PD-Ladegeräts kann der leere Akku in nur 39 Minuten auf 60 Prozent aufgeladen werden.

Durch das 360° Flip-Design lässt sich das ROG Flow X13 z.B. auch im Tablet- oder Zelt-Modus nutzen und bietet so die nötige Flexibilität für verschiedenen Szenarien. Das Notebook ist entweder mit einem 120-Hz-FHD-Panel oder einem hochauflösenden 4K-Panel erhältlich, das durch widerstandsfähiges Corning Gorilla-Glas geschützt ist und ein schmales Rahmendesign sowie Unterstützung für Touch- und Stifteingabe bietet. Beide Display-Varianten haben ein Seitenverhältnis von 16:10, unterstützen Adaptive-Sync und sind für hervorragende Farbgenauigkeit PANTONE-validiert und ab Werk farbkalibriert.

Zwei nach unten gerichtete Lautsprecher und die Dolby Atmos-Technologie sorgen für einen unverfälschten, beeindruckenden Klang. Darüber hinaus sorgt Two-Way AI Noise Cancelation für eine klare Kommunikation.

Das Kühlsystem des Flow X13 ist perfekt auf hohe Leistung in einem kleinen Gehäuse abgestimmt. ROG ist das erste Unternehmen, das AMD-CPUs mit Flüssigmetall in handelsüblichen Notebooks kühlt. Das Flow X13 verfügt über drei Kühlkörper und Lüfterausgänge sowie über neue Arc-Flow-Lüfter, die den Luftstrom um bis zu 15 Prozent verbessern, ohne die Geräuschentwicklung zu erhöhen. Ein selbstreinigender Lüfter sorgt außerdem für eine anhaltend zuverlässige Leistung. Darüber hinaus bietet das Flow X13 mehrere Betriebsmodi, so dass Nutzer das Kühlsystem auf unterschiedliche Anforderungen selbst abstimmen können.

ROG XG Mobile: Extrem kompaktes eGPU-Grafikwunder

Mit der ROG XG Mobile eGPU-Grafikeinheit erreicht das ROG Flow X13 ein ganz neues mobiles Leistungslevel. Das XG Mobile Dock kommt in einem äußerst schlanken und kompakten Design und ist nur 29 Millimeter hoch und 1.000 Gramm leicht. Die externe GPU ist mit einer NVIDIA GeForce RTX 3080 Grafikkarte bestückt und sorgt für eine Grafikleistung, die man für ein episches Gaming-Setup braucht.

Die proprietäre PCIe® 3.0 x8-Schnittstelle des XG Mobile stellt 63 Gbit/s Bandbreite ausschließlich für die Grafik zur Verfügung, was zu einer deutlichen Leistungssteigerung führt. Durch den grafischen Leistungsschub des XG Mobile ist das Flow X13 vielseitig einsetzbar – egal ob für die Erstellung von Inhalten, anspruchsvolle Gaming-Sessions oder das Arbeiten von unterwegs.

Das ROG XG Mobile verfügt außerdem über einen dedizierten USB 3.2 Gen. 2 Anschluss, der einen I/O-Hub mit vier USB Typ A 3.2 Gen 1 Ports, einen SD-Kartensteckplatz und einen Gigabit-Ethernet-Port speist. Die DisplayPort 1.4 und HDMI 2.0a Displayausgänge verbinden direkt mit der externen GPU. Das integrierte 280-W-Netzteil versorgt sowohl die externe GPU als auch das Notebook selbst mit Strom, so dass kein zusätzliches Ladegerät notwendig ist.

Das ROG Flow X13 wird ab Mitte Q1 2021 ab 1.499 Euro in Deutschland verfügbar sein.

ROG Zephyrus Duo 15 SE: Optimierte Grafik auf zwei Displays 

Die neue Special Edition des ROG Zephyrus Duo kombiniert das innovative Zweitdisplay ROG ScreenPad Plus mit AMD-Prozessoren der nächsten Generation. In der stärksten Ausstattungsvariante sorgt ein AMD Ryzen 9 5900HX Prozessor mit 8 Kernen und 16 Threads für herausragende Leistung bei jeder Arbeitslast. Die NVIDIA GeForce Grafik (bis zu GeForce RTX 3080) liefert ultraschnelle Grafik und flüssiges Gameplay.

Die Sonderedition des ROG Zephyrus Duo ist mit einem Hauptdisplay in zwei Varianten erhältlich: Ein 4K-Panel mit 120Hz Bildwiederholrate und 100 Prozent Adobe-RGB-Farbraumabdeckung bietet eine kompromisslose Grafik für Spiele und professionelle Content-Kreation. Für Geschwindigkeiten auf E-Sports-Niveau ist das ROG Zephyrus Duo alternativ mit FHD-Display mit 300Hz Bildwiederholrate und 3 ms Reaktionszeit erhältlich. Beide Panels sind PANTONE-validiert und werksseitig kalibriert.

Das Zephyrus Duo 15 SE verfügt über das innovative ROG ScreenPad Plus, um Gamern den Vorteil eines zweiten Displays für mehr nutzbare Bildschirmfläche für Spiele und produktive Aufgaben zu bieten. Das Zweitdisplay wird um 13 Grad angehoben, wenn das Notebook-Display aufgeklappt wird, um einen komfortablen Blickwinkel und eine verbesserte Kühlung zu ermöglichen. Auf dem Zweitdisplay können Gamer etwa Menü- oder Chatfenster ablegen, während das Spiel auf dem Hauptdisplay läuft.

Dank der Partnerschaft von ROG mit XSplit Gamecaster sind Streams auf dem ScreenPad Plus immer im Blickfeld und können per Touchfunktion gesteuert werden. Darüber hinaus wurden zusammen mit Adobe zusätzliche Tools zur Content-Kreation entwickelt. So lassen sich Tools, z.B. für Videoschnitt oder Fotobearbeitung, bequem auf dem Zweitdisplay bedienen. Das ScreenPad Plus ist auch mit dem ASUS Pen Active Stylus zum kreativen Schreiben und Skizzieren nutzbar.

Die integrierte Two-Way AI Noise Cancelation Technologie ermöglicht eine störungsfreie Kommunikation, die optimierten Lautsprecher liefern einen klaren und satten Klang. Die Integration von Dolby Atmos erweckt Unterhaltung zum Leben und bietet dem Nutzer eine herausragende Audioqualität für Musik sowie dreidimensionalen Präzisionsklang, um die Quelle von Geräuschen im Spiel präzise zu lokalisieren.

Das verbesserte Active Aerodynamic System Plus (AAS+) Kühlsystem ermöglicht, dass CPU und GPU mehr Leistung liefern können und dabei gleichzeitig kühl und leise bleiben. Das Design bietet einen Lufteinlass unterhalb des sekundären Displays, um die Kühlung zu unterstützen. Es verfügt über neue Arc-Flow-Lüfter, die den Luftstrom um 13 Prozent gegenüber der vorherigen Generation erhöhen, überträgt die Wärme der AMD-CPU mit einer Flüssigmetall-Wärmeleitpaste und verwendet fünf Heatpipes und vier Kühlkörper mit vergrößerter Oberfläche.

Das ROG Zephyrus Duo 15 SE wird ab Mitte Q1 2021 ab 2.499 Euro in Deutschland verfügbar sein.

Neues ROG Zephyrus G15 und 2021 Upgrade für das ROG Zephyrus G14

Das neue ROG Zephyrus G15 vereint alles, was ein portables Gaming-Notebook benötigt: Starke Performance dank neuester AMD Ryzen 9 Prozessoren, NVIDIA GeForce RTX 3080 Grafik und hochauflösendem WQHD Display mit 165Hz und 3ms Reaktionszeit. Sowie beeindruckende Mobilität – leicht und schmal mit 180° Flip-Design.

Das beliebte ROG Zephyrus G14 erhält eine 2021 Upgrade-Version mit einem WQHD 120Hz-Display. Das 14-Zoll-Panel des G14 deckt den vollen DCI-P3-Farbraum ab und ist damit ideal für die Kombination aus Gaming, Unterhaltung und kreatives Arbeiten geeignet.

ROG Strix SCAR 15 und SCAR 17: Die Gaming-Kraftpakete

Das ROG Strix SCAR 15 und SCAR 17 sind Gaming-Kraftpakete, die in der leistungsstärksten Konfiguration mit einer NVIDIA GeForce RTX 3080 Grafik und einem AMD Ryzen 9 5900HX Mobile Prozessor ausgestattet sind. Sie verfügen zudem über bis zu 32GB DDR4-3200 RAM, innovative Lüfter und Flüssigmetallkühlung.

Als ultimative E-Sport-Maschine bietet das SCAR 15 und SCAR 17 atemberaubende Grafik mit einem 300-Hz-FHD-Panel mit einer Reaktionszeit von 3 ms. Das ROG Strix SCAR 15 ist  optional auch mit einem 165-Hz-WQHD-Display erhältlich, das flüssige Darstellung mit höherer Detailgenauigkeit und einem DCI-P3-Farbraum kombiniert. Beide Optionen verfügen über Adaptive-Sync-Technologie. Die schmalen Displayränder und eine hohe Screen-to-Body-Ratio sorgen für immersives Gaming.

Die neuen SCAR Modelle verfügen über ein Vierfach-Lautsprecher-Design und Dolby Atmos-Soundoptimierung. Diese ermöglichen es Spielern, die Quelle von In-Game-Geräuschen wie Schritte oder Schüsse genau zu lokalisieren und verschaffen ihnen so einen Vorteil im Spiel. Die Two-Way AI Noise Cancelation Technologie filtert Umgebungsgeräusche heraus und sorgt so für eine kristallklare Kommunikation im Spiel, selbst bei lauteren Nebengeräuschen.

Der größere 90-Wh-Akku ermöglicht bis zu 12 Stunden Videowiedergabe mit einer einzigen Ladung, mit Unterstützung für Schnellladung und Kompatibilität mit 100-Watt-USB-Typ-C-Netzteilen.

Die optisch-mechanische Tastatur des SCAR 15 und SCAR 17 bietet eine RGB-Beleuchtung pro Taste, einen Tastenhub von 1,9 mm und eine Entprell-Verzögerung von Null, damit sich schnelle und saubere Eingaben erzielen lassen. Das Trackpad ist zudem 85 Prozent größer als beim Vorgängermodell, was die Bedienung unterwegs erleichtert.

Die SCAR Modelle sind noch kompakter als sein Vorgängermodell. Das neue Design beinhaltet außerdem eine RGB-Lichtleiste an der vorderen Gehäusekante, eine zusätzliche Lichtleiste unter dem Display, einen Satz von drei durch den Benutzer austauschbaren Scharnierkappen und eine aufregende neue Ästhetik, die von anderen Sportgeräten inspiriert ist.

Ein optimiertes Kühlsystem sorgt für Spitzenleistungen und senkt gleichzeitig den Geräuschpegel um 3 dB im Vergleich zur letzten Generation. Zu den Optimierungen gehören die Verwendung einer Flüssigmetall-Wärmeleitpaste für die AMD-CPU, neue Arc-Flow-Lüfter mit speziellen Schaufelspitzen, die Turbulenzen mit einem aerodynamischen Wellenmuster reduzieren, und ein effizienteres selbstreinigendes Kühlsystem.

Das ROG Strix SCAR 17 wird ab Ende Januar 2021 ab 1.799 Euro und das SCAR 15 ab Mitte Q1 2021 ab 1.499 Euro in Deutschland verfügbar sein.

Style und neueste Technik: ROG Strix G15 und G17

Das neue ROG Strix G15 und G17 sind stylische und leistungsstarke Gaming-Notebooks. Die 15,6 und 17,3 Zoll Laptops kommen in einem Design, das an das neue SCAR-Gehäuse anlehnt, aber über individuelle Merkmale verfügt. Die Varianten Original Black und Eclipse Gray haben beide ein diagonales Dot-Matrix-Design, während die neueste Electro Punk Edition eine von Comics inspirierte Typografie und einen gesprenkelten rosa  Akzent aufweist.

In der Top-Konfiguration sind beide mit einem Ryzen 9 5900HX Prozessor und einer GeForce RTX 3070 GPU ausgestattet. Flankiert werden sie von 32 GB Arbeitsspeicher und bis zu 1 TB SSD Speicher.

Das ROG Strix G15 wird ab Mitte Q1 2021 ab 999 Euro und das G17 ab 1.599 Euro in Deutschland verfügbar sein.

+1