Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Für eine mühelosere Reinigung mit dem Saugroboter: Roborock stellt erste Auto-Entleerungsstation vor

HONGKONG, 15. Juli 2021 — Roborock, ein Unternehmen, das auf die Entwicklung und Produktion von Saugrobotern und kabellosen Staubsaugern spezialisiert ist, stellt seine erste Auto-Entleerungsstation vor, die mit dem Saugroboter-Modell Roborock S7 kompatibel ist. Das neue Zubehör entleert bei Bedarf automatisch den Staubbehälter des Roboters und kann je nach Vorliebe des Benutzers mit einem leistungsstarken Zyklon oder einem Staubbeutel verwendet werden. Die Roborock Auto-Entleerungsstation nutzt die vorhandene Hauptbürste des Roboters als Auslassmodul für den Luftstrom. Dieses besondere Design sorgt für eine bessere Leistung beim Auffangen von starken Verschmutzungen.

„Seit unserer Gründung haben wir in einem endlosen Streben danach, die Reinigung für Verbraucher einfacher und bequemer zu gestalten, die Grenzen der Saugrobotik neu definiert“, sagt Richard Chang, CEO von Roborock. „Wir wissen, dass der Prozess der Wartung, insbesondere das Entleeren des Staubsaugerroboters, für die Verbraucher so einfach wie möglich sein sollte. Unsere erste Auto-Entleerungsstation macht das Reinigungserlebnis nun noch komfortabler, denn Nutzer müssen nun noch seltener den Staubbehälter leeren.“

Reinigung des Saugroboters mit konstanter Saugkraft

Im beutellosen Betrieb sorgt ein 15-Zyklon-Design, das für eine konstante Leistung2 zertifiziert ist, für eine effektive und gleichmäßige Entleerung des Roboters. Sowohl der Staubbehälter mit einem Fassungsvermögen von 1,5 Litern als auch der Zyklon können herausgenommen und gereinigt werden. Das macht die Wartung der Station einfacher.

Staubbeutel als Option für eine komplett mühelose Wartung

Die Roborock Auto-Entleerungsstation ist die einzige3 auf dem Markt, die den Staubbeutel als optionale Ergänzung anbietet. Der große 1,8-Liter-Staubbeutel verschließt sich selbst, sobald er entfernt wird. Der zuvor aufgesaugte Staub bleibt dadurch sicher im Staubbeutel und wird nicht aufgewirbelt. Darüber hinaus ist der Staubbeutel mit einem antibakteriellen Mittel behandelt, das ihn vor Bakterienwachstum schützt und ihn bei längerem Gebrauch sauberer hält.4

Als allergikerfreundlich zertifiziert

Roborock arbeitet kontinuierlich daran, ein allergikerfreundliches Reinigungserlebnis zu bieten. Wie die Staubsaugermodelle erreicht auch die Roborock Auto-Entleerungsstation eine mehrstufige H13 HEPA-Filterung, die bis zu 99,99% der Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern5 auffängt, einschließlich Allergenen wie Pollen und Hautschuppen. In Kombination mit den optionalen Staubbeuteln ist Roborocks Auto-Entleerungsstation vom TÜV als allergikerfreundlich zertifiziert worden.6

Eine intelligente Entleerungsstation

Das neue Roborock-Zubehör ist außerdem intelligent: basierend auf Reinigungsgewohnheiten kann die Auto-Entleerungsstation abschätzen, wie lang die Entleerung des Saugroboter-Staubbehälters dauern muss, um diesen auch wirklich gründlich zu leeren. Der Entleerungsvorgang kann zudem jederzeit und auf Distanz über die App gesteuert werden.

Roborocks Auto-Entleerungsstation wird in einer schwarzen und einer weißen Version ab dem 15. Juli zu einer UVP von 299 Euro bei Geekbuying erhältlich sein. Ein spezielles Bundle aus dem Roborock S7 und der Auto-Entleerungsstation wird im Laufe des Jahres zudem erhältlich sein.