Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideLautsprecher

JBL Eon One Compact im Test

Heute gibt es was auf die Ohren! Wir werfen für Euch in diesem Video-Review einen Blick auf die JBL EON ONE compact. Es handelt sich hierbei um eine all-in-one PA-Anlage mit vielfältigen Anschlussmöglichkeiten und einem integrierten Digitalmixer. Wir sind schon sehr gespannt, was unsere Nachbarn davon halten.

Verpackung, Inhalt, Daten

Verpackung

 

Bei der äußeren Umverpackung handelt es sich um einen braunen Versandkarton mit Hinweis auf den Inhalt. Darin befindet sich dann die Verkaufsverpackung, die auf der Front ein Foto eines typischen Einsatz-Szenarios enthält und auf den übrigen Seiten mit Detail-Fotos und Angaben zu Features und technischen Daten in englischer Sprache bietet. Die PA-Anlage ist innen mit Styroporeinlagen und einem Kunststoffbeutel vor Stößen und Feuchtigkeit geschützt.

Inhalt

Neben der PA-Anlage erhalten wir je ein Kaltgerätekabel für Schuko-Steckdosen und für UK-Steckdosen. Dazu gibt es eine Schnellstart-Anleitung in Englisch.

Daten
JBL EON ONE compact  
Maße (B x H x T) 255 x 399 x 291 mm
Gewicht 8 kg
Leistung 120 Watt RMS
Tieftöner 8 Zoll (100 Watt)
Hochtöner 1 Zoll (20 Watt)
Frequenzbereich 37,5 – 20.000 Hz
Maximale Lautstärke 112 dB
Abstrahlwinkel 100° x 60°
Akku-Kapazität 6100 maH (bis zu 12 Stunden Laufzeit)
Anschlüsse 2 x Line In / Mic (XLR / 6,3 mm Klinke)
1 x Line In (6,3 mm Klinke)
1 x Aux (3,5 mm Klinke)
1 x Pass Thru / Line Out (6,3 mm Klinke)
1 x Kopfhörer (3,5 mm Klinke)
2 x USB Typ A (5V – 2A / 5V – 1A)
1 x Kaltgeräteanschluss
Bluetooth
Features Integrierter 4-Kanal Digitalmixer
3 digitale Effekte
Steuerung per App

Die JBL EON ONE Compact ist derzeit ab 499€ erhältlich.

Video-Review