„Live on the Edge“ – das neue HTC U12+ ist ab sofort verfügbar

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Frankfurt am Main – 18. Juni 2018 – Mit dem HTC U12+ hat HTC kürzlich das marktweit am komfortabelsten zu bedienende 6“-Smartphone vorgestellt. Hinzu kommen zwei herausragend bewertete Dual-Kameras, einzigartige Klangqualität und überragende Prozessorleistung – um nur einige Highlights zu nennen. Wenige Wochen nach der offiziellen Ankündigung können sich HTC-Fans nun selbst ein Bild von den Qualitäten des neuen Flaggschiffs machen: Ab sofort ist das HTC U12+ in den Farben Translucent Blue und Ceramic Black zu einer UVP von 799,- Euro / 879,- CHF (inkl. MwSt.) im freien Handel und (im Laufe des Juni) auf www.htc.com verfügbar, die Farbe Flame Red folgt im Juli. Kunden von o2 können sich für das HTC U12+ auch im Rahmen ihres Mobilfunkvertrags entscheiden, zudem wird ein Bundle mit Google Home Mini angeboten.

 

  • Kräftiger HTC BoomSound und präziser USonic-Klang: Die bisher stärksten BoomSound-Lautsprecher und das mitgelieferte USonic-Headset inklusive aktiver Geräusch-unterdrückung garantieren dem HTC U12+ eine unglaubliche Klangqualität. USonic passt sich sogar der individuellen Struktur des Ohres an, um maßgeschneidert-perfekten Klang zu generieren.
  • Flüssig anmutende Oberfläche: Das in mehreren Schichten gefärbte Glasgehäuse des HTC U12+ bringt das Liquid Surface-Design auf ein neues Level. Ultradünne Bildschirmränder und neue druckempfindliche Tasten runden den edlen Eindruck ab. Auch bei den Farben spielt HTC seinen Erfahrungsvorsprung bei der Verarbeitung von Glas aus: Translucent Blue erlaubt Einblicke in das Innenleben des Smartphones, Ceramic Black wirkt raffiniert-kühl, während Flame Red mit außergewöhnlichen, changierend-tiefen Farbtönen fasziniert.
  • Performance: Die Qualcomm® Snapdragon™ 845 Mobile-Plattform liefert noch schnellere Grafiken und höhere Geschwindigkeiten. Mit 6 GB RAM und 64 GB Speicherplatz erfüllt das U12+ in punkto Leistung alle Erwartungen an ein Smartphone der Spitzenklasse.

 

 

Teilen.

1 Kommentar

Einen Kommentar schreiben