Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

NEUE ENTFESSELTE REALITÄT MIT DEM ZOTAC VR GO 3.0 BACKPACK

HONG KONG – 19. Mai 2020 – ZOTAC Technology, einer der führenden Hersteller von Grafikkarten, ZBOX Mini- und Desktop-PCs, kündigt heute die neueste Weiterentwicklung seines VR GO Backpack PCs an, der nun in der Version 3.0 mit einer mobilen NVIDIA GeForce® RTX 2070 Grafikkarte, einem Intel® Core™ i7 Prozessor, 16 GB DDR4-Speicher sowie einer SPECTRA 2.0 RGB-Beleuchtung ausgestattet ist.

Der neueste VR GO 3.0, der insbesondere für die heutigen VR-Headsets entwickelt wurde, verbessert die Leistung im Vergleich zur Vorgängergeneration um etwa 25 Prozent. Er bietet zusätzliche Unterstützung für RTX-gestütztes Raytracing und KI in der heutigen vielseitigen VR-Landschaft und ermöglicht eine eindrucksvolle Bewegungsfreiheit, losgelöst von lästigen Kabeln.

Das Gewebe des Backpacks wurde mit schweißbeständigem Material für eine einfachere Wartung aufgewertet. Mit den bei laufendem Betrieb austauschbaren Akkus und der externen Akku-Ladestation, die bis zu 1 Stunde ununterbrochenen Betrieb ermöglicht, können Benutzer nahezu unbegrenzte Spielzeit genießen.

Im bereits etablierten kompakten sowie zudem leichten VR GO Gehäuse behält auch das neueste 3.0 Modell sein charakteristisches und preisgekröntes Design bei und liefert eine abermals gesteigerte Performance, ohne Kompromisse bei der Latenz und der visuellen Wiedergabetreue einzugehen.

Weitere Informationen sind unter folgendem Link zu finden: http://www.zotac.com/de/page/vr-go-3