Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideGaming Chair

Noblechairs HERO – Großer Edel-Gaming-Chair im Test



 

Fazit

Noblechairs wird mit der neuen HERO-Produktreihe seinem guten Ruf gerecht. Die Premium-Qualität zieht sich von der Kopfstütze bis runter zu den flexiblen Rädern und die luxuriöse Optik macht sich vor jedem PC-Tisch gut. Besonders beim Verstellen werden mit den 4D-Armlehnen und der Lendenwirbelstütze praktische Features geboten und die beiden Kissen sorgen für ein angenehmes Zurücklehnen. Auch wenn das Sitzgefühl ungewohnt fest ist, beweist es sich auf Dauer als sehr bequem.

Kritikpunkte sind bei diesem Stuhl rar gesät. Der Größte ist sicherlich die rudimentäre Wippfunktion anstelle einer fortgeschrittenen, was aber bei den meisten Gaming-Stühlen der Fall ist. Ansonsten hat nur das Umkippen des Beckenkissens und das Holpern beim Verstellen der Lehne mit halb-gezogenem Hebel gestört.

Noblechairs ruft für den HERO einen stolzen Preis von 400€ auf, rechtfertigt dies aber mit einem edlen und ausgereiften Produkt. Jeder mittel- bis sehr große Gamer wird mit diesem Stuhl Spaß haben, weshalb er unsere HWI-Empfehlung erhält. Wer Rückenprobleme hat, ist in der Regel aber mit einem ergonomischen Office-Stuhl besser bedient, als mit einem Gaming-Chair.

Pro:
+ Sehr wertig und edel
+ Besonders für große Nutzer geeignet
+ Angenehmes Sitzgefühl
+ Praktische Einstellmöglichkeiten
+ Räder für weiche & harte Böden geeignet

Contra:
– Preis
– Keine Synchron- / Asynchronmechanik
– Beckenkissen kippt leicht nach vorn
– Hebel für Rückenlehne muss weit nach oben gezogen werden

[​IMG]
Wertung: 9/10
Produktlink
Preisvergleich

Bitte gleich mal zu mir weiter schicken, ich kann ihn dann mal mit ein paar Kilo mehr auf Dauer belasten. :D
H
Mein plattgesessener <span style="font-size: 16px"> 40€ Drehstuhl von Kaufland fleht auch nach einem Nachfolger. Aber 300-500€ ist grad nicht drin für einen Noblechair:shake:</span>
Jap, ist schon sehr geil der Stuhl :)
toller test
K
  • K
    Kabs
  • 1. Dezember 2018
Alter Schwede und ich sitze hier auf meinem 6 Jahre alten IKEA Markus ^:)

Netter Stuhl, stolzer Preis. Da ich noch auf einen neuen Monitor aus fällt der mir aus dem Budget. Hoffe von Noblechairs kommt irgendwann mal eine Aktion für den ICON.
K