Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

AMD zeigt PC Gaming-Plattform der nächsten Generation auf der E3 2019

Die neuen AMD Radeon RX 5700 XT- und RX 5700-Grafikkarten auf einen Blick:

  • Die Radeon RX 5700 XT- und RX 5700-Grafikkarten basieren auf der 7nm-Verfahrenstechnik sowie der neuen  AMD RDNA Gaming-Architektur. Im Vergleich zur GCN-Vorgängerversion bietet diese eine bis zu 1,25-mal höhere Leistung pro Takt und eine bis zu 1,5-mal höhere Leistung pro Watt. Beide Grafikkarten ermöglichen ein außergewöhnliches Gaming-Erlebnis in 1440p sowie High-Fidelity-Visuals und einen extrem reaktionsschnellen Spieleverlauf.
  • Die neue Produktfamilie umfasst zudem die 50th Anniversary Edition der AMD Radeon RX 5700 XT-Grafikkarte mit mehr Leistung sowie einem luxuriösen, goldakzentuierten Tuch mit Dr. Lisa Sus Unterschrift.

Der weltweit erste Mainstream Desktop-Prozessor mit 16 Kernen:

  • AMD präsentiert das ultimative Mitglied der neuen 3rd Gen Ryzen Desktop-Prozessorfamilie, den Flaggschiff AMD Ryzen 9 3950X-Prozessor.
  • Mit 16 Kernen und 32 Threads bis zu 4,7 GHz konnte die CPU bereits mehrere Rekorde in Sachen Performance aufstellen. Der Ryzen 9 3950X-Prozessor ist aktuell führend in zwei wichtigen Kategorien: höchste Leistung bei den 16-Kern-Prozessoren und höchste Leistung in einem Mainstream-CPU-Socket.
  • Die dritte Generation der Ryzen Desktop-Prozessorfamilie ist ab dem 7. Juli 2019 bei führenden Händlern verfügbar. Die dritte Generation des AMD Ryzen 9 3950X-Prozessors kommt voraussichtlich ab September 2019 zu einer UVP von 740 US-Dollar in den Handel.

 

Dr. Su wurde von Geoff Kneighley (Schöpfer des The Game Awards) sowie von weiteren weltweit führenden Game- und Gaming-Technologie-Entwickler begleitet, darunter Rod Fergusson (Head of The Coalition Studio), Mike Rayner (Technical Director bei The Coalition Studio), Randy Pitchford (President, CEO und Co-Founder bei Gearbox Software), Yves Guillemot (Co-Founder und CEO bei Ubisoft), Nouredine Abboud (Executive Producer von Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint bei Ubisoft) und Natalyaarch Tatuk (Vice President of Graphics bei Unity Technologies).

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen