ASRock veröffentlicht AM4 Raven Ridge BIOS Updates

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

ASRock gab heute bekannt, dass das Unternehmen BIOS-Updates für seine Sockel AM4 Mainboard-Produktlinie veröffentlicht hat, die Unterstützung für AMD Ryzen 3 2200G und Ryzen 5 2400G APUs auf Basis des “Raven Ridge”-Siliziums ermöglicht. Das Unternehmen veröffentlichte BIOS-Updates für alle 18 AM4-Motherboard-Modelle, die auf den Chipsätzen AMD X370, B350 und A320 basieren.

Um Ihr BIOS-Update zu erhalten, besucht den Download-Bereich der Produktseite eures Motherboardmodells auf der Website der Firma ASRock.

In verwandten Nachrichten sieht es so aus, als ob AMD ein neues Etikett standardisiert hat, das von Motherboard-Herstellern auf ihren Produktboxen verwendet werden kann, um die Unterstützung für Prozessoren der AMD Ryzen 2000er Serie auf AMD 300er Chipsatz-Motherboards zu kennzeichnen. Motherboards ohne dieses Label unterstützen wahrscheinlich keine Chips wie die 2200G oder 2400G out of the box und benötigen ein BIOS-Update mit einem unterstützten Ryzen “Summit Ridge”-Prozessor. Motherboards, die auf den kommenden Chipsätzen der AMD 400-Serie basieren, die im 2. Quartal 2018 auf den Markt kommen sollen, werden “Raven Ridge”- und die kommenden “Pinnacle Ridge”-Prozessoren ab Werk unterstützen, einschließlich der Rückwärtskompatibilität für bestehende “Summit Ridge”-Prozessoren.

Quelle: ASRock Outs AM4 Motherboard Raven Ridge BIOS Updates, AMD Standardizes New Label

Teilen.

Einen Kommentar schreiben