Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

ASUS enthüllt ROG Aura Terminal

ASUS stellte das Republic of Gamers (ROG) Aura Terminal vor, ein RGB-LED-Steuermodul, das vier adressierbare RGB-LED-Kanäle ausgibt. Diese Box wird in einen der USB 2.0-Stecker Ihres Motherboards gesteckt, um mit der Aura Sync RGB-Software verbunden zu werden und die Stromversorgung erfolgt entweder über einen 4-poligen Molex-Stecker (falls in Ihrem Gehäuse installiert) oder über einen 45-Watt-Netzteil (falls extern installiert).

Das ROG Aura Terminal unterstützt bis zu 90 LEDs pro Kanal und insgesamt bis zu 210 LEDs, die bis zu 4,2 Meter in adressierbaren RGB-LED-Streifen arbeiten. Das Paket enthält zwei 30 cm und einen 60 cm RGB-LED-Streifen, ein 45 W-Netzteil, einen Molex-zu-2-Pin-DC-Adapter, einen 9-poligen USB-2.0-Stecker auf USB-A-Adapter, Aufkleber und Kabelbinder. Die ASUS Aura Sync RGB Software wird verwendet, um alle Ausgänge der Box zu steuern, einschließlich des leuchtenden ROG-Logos. Sie erhalten auch ROG Halo, eine Funktion, mit der Sie RGB-LED-Streifen, die hinter Ihrem Monitor stecken, als Stimmungslicht verwenden können. Die Firma hat die Preise nicht bekannt gegeben.

Quelle: https://www.techpowerup.com/244624/asus-intros-rog-aura-terminal

S
Sehr großzügig dimensioniert. Da kann man einiges dran hängen.
S