Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

ASUS Republic of Gamers (ROG) präsentiert das ROG Zephyrus M (GM501)

Ratingen, 30. Mai 2018 – Das ROG Zephyrus M (GM501) bietet Spielern mobiles Gaming in ultrakompaktem Format auf dem Niveau eines Desktop-PCs: Das neue Gaming Notebook ist mit dem neuesten Intel Core Prozessor der achten Generation und NVIDIA GeForce GTX 1070 Grafikkarte ausgestattet. Zudem verfügt es als erstes Notebook seiner Art über ein IPS-Level-Display mit einer ultraschnellen Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und einer Gray-to-Gray (GTG) Reaktionszeit von nur 3ms. Ein innovatives Kühlsystem sorgt für jederzeit anspruchsvolle Performance von CPU und GPU. Dank exklusiver Software können Spieler in den anderen Modus umschalten, je nachdem wie viel Leistung sie gerade benötigen.

Patentiertes Kühlsystem
Mit bis zu 32 GB DDR4 Dual-Channel-Speicher, bis zu 512 GB M.2 NVMe PCIe 3.0 x4 SSD sowie 1 TB FireCuda SSHD ist das ROG Zephyrus M auch für leistungsintensive Spiele bestens gerüstet. Damit die Performance auch bei langen Gaming-Sessions nicht nachlässt, ist das Zephyrus M mit dem patentierten ROG Kühlsystem Active Aerodynamic System (AAS) ausgestattet. Dabei sorgen Anti-Dust-Cooling, Fan-Overboost und die 12 Volt Anti-Staub-Ventilatoren für jederzeit bestmögliche Performance von CPU und GPU. Im Vergleich zu traditionellen Notebooks reduziert das AAS die interne Temperatur des Zephyrus M um bis zu 20 Prozent. Damit stehen dem System immer die bestmöglichen Bedingungen für optimale Performance zur Verfügung.

Zwei GPU-Modi für Surfen und Arbeiten oder intensives Gaming
Das ROG Zephyrus M bietet einen komfortablen umschaltbaren GPU-Modus: Dank der so genannten Optimus Technologie haben Spieler jederzeit die Wahl zwischen dem energiesparenden Modus mit integrierter Grafik oder der leistungsorientierten diskreten Grafik zu wechseln – je nachdem wie viel Leistung sie gerade benötigen. Die Optimus Technologie schaltet NVIDIA G-SYNC aus und verlängert so die Akkulaufzeit, um über WLAN bis zu sechs Stunden Surfen im Internet zu ermöglichen. Im G-SYNC-Modus holen Spieler hingegen die maximale Leistung aus der NVIDIA GeForce GTX 1070 Grafikkarte heraus, ohne dabei die Rechenleistung des integrierten Arbeitsspeichers zu beeinträchtigen. Beide Modi können ganz einfach über das ROG Gaming Center Dashboard aufgerufen werden.

Preise und Verfügbarkeit
Das Zephyrus M (GM501) ist ab sofort ab 1.999 Euro verfügbar.