Elegant und hochwertig: Der InfinityCube v9

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Königsbrunn, 18. Februar 2019. Im Bereich der Desktop-PCs veröffentlichte TUXEDO Computers erneut ein leistungsstarkes Gerät: Der InfinityCube v9 ist elegant mit einem Gehäuse aus Aluminium, das in den Farben Silber oder Schwarz ausgewählt werden kann. Mit den platzsparenden Maßen 22 x 28 x 26 cm passt der PC unter jeden Tisch und in jede Nische oder kann auffällig platziert werden. Bilder zu den Geräten finden Sie hier!

Mit richtig Power aber flüsterleise
Der PC erinnert bezüglich der Form an einen Lautsprecher von Stereoanlagen. Der Vorteil des Gerätes liegt aber ganz klar auf der Hand: Aufgrund seines Lüfters, der eigentlich für größere Maschinen gedacht ist, kann mehr Abwärme mit weniger Aufwand abtransportiert werden. Somit verursacht der Desktop-PC selbst unter Volllast keine hochfrequenten Töne oder Rattern. Zudem hat TUXEDO Computers eine eigene Wärmeleitpaste entwickeln lassen, die nicht nur im InfinityCube Verwendung findet, sondern auch in allen weiteren Geräten.

Zum Spaß oder zum Arbeiten – oder beides?
Der InfinityCube kann hochwertig ausgestattet werden: So haben Nutzer die Möglichkeit, eine Hochleistungs-CPU aus der Intel-Coffee-Lake-Generation auswählen zu können und bis zum i9-9900K Prozessor zu konfigurieren. Somit ist der Rechner für alle Aufgaben ausgestattet. Auch bei den Grafikkarten bleiben keine Wünsche offen: Hier ist die Konfiguration bis zur NVIDIA GeForce GTX 1080 möglich und mit bis zu 64 GB Arbeitsspeicher kann der Nutzer entscheiden, ob er den InfinityCube als Arbeitsplatzrechner, Gaming-Boliden oder als leistungsstarke Workstation verwenden möchte. Des Weiteren kann der Desktop-PC mit zwei Festplatten als HDD oder SSD ausgewählt werden sowie bleiben 3 weitere Slots für zusätzliche Erweiterungen zur Verfügung.

Betriebssysteme vorinstalliert erhalten auf Wunsch
Vorinstalliert erhalten Nutzer die Betriebssysteme Ubuntu 18.04 LTS sowie das angepasste TUXEDO Budgie 18.04 LTS und openSUSE Leap 15 mit drei verschiedenen Desktops (GNOME, Xfce und KDE). Geräte mit diesen Linux-Betriebssysteme erhalten über TUXEDO Computers Support. Darüber hinaus sind auch andere Distributionen mit den TUXEDO Computers Geräten kompatibel. Anpassungshilfen werden über www.tuxedo.sh und www.webfai.de gestellt. Zusätzlich können Nutzer auch das Gerät mit einer Windows 10 Home- oder -Professional-Lizenz erhalten – sowohl Dual-Boot als auch eine alleinstehende Installation sind hier möglich.

Weitere Informationen zu TUXEDO Computers und dem Sortiment erhalten Sie unter www.tuxedocomputers.com

Teilen.

1 Kommentar

Einen Kommentar schreiben