Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideNetzteile

FSP DAGGER PRO 650W in der Vorstellung

Heute möchten wir euch ein Netzteil des Herstellers FSP vorstellen, das FSP DAGGER PRO 650W. Dabei handelt es sich um ein Vollmodulares-Netzteil im SFX-Format, mit 80+ Gold Zertifizierung. Darüber hinaus ist das FSP DAGGER PRO 650W mit einem semi-passiven 92 mm Lüfter ausgestattet, was es sehr interessant für kompakte Wohnzimmersysteme und der Gleichen machen dürfte. Weiteres erfahrt ihr in unserer Produktvorstellung, für diese wurde uns ein Exemplar von FSP zur Verfügung gestellt.

 

Verpackung, Inhalt, Daten

Verpackung

 

Das FSP DAGGER PRO 650W wird in einer schwarzen Verpackung mit goldfarbenen Akzenten geliefert. Auf der Vorderseite sind neben einem Produktfoto sowie Hersteller- und Produktlogo noch einige Features des FSP DAGGER PRO 650W abgedruckt. Auf der linken Seite befinden sich eine Auflistung der beiliegenden Kabel (Steckertyp und Anzahl). Die Rückseite der Verpackung gibt schließlich ausführlichere Informationen über die einzelnen Features und Zertifizierungen des FSP DAGGER PRO 650W wieder.

 

Inhalt

 

Das FSP DAGGER PRO 650W kommt zusammen mit einer Adapterplatte (SFX- zu ATX-Format) und den zugehörigen Kabeln sowie acht Befestigungsschrauben.

 

Daten

FSP DAGGER PRO 650W          
 
+3.3 V
+5 V
+12 V
-12 V
+5 Vsb
Max. Stromstärke
20 A​
22 A​
54 A​
0.3 A​
3 A​
Max. Leistung
120 W​
648W​
3.6 W​
12.5 W​
Max. kombinierte Leistung    
650 W​
   

 

Schutz Typ Abschaltbedingung  
OCP Überstromschutz Jede Schiene ist über ein sicheres Maß hinaus überlastet
OPP Überlastschutz Die Gesamtausgangsleistung des Netzteils überschreitet einen sicheren Wert
OTP Übertemperaturschutz Die Temperaturen überschreiten einen bestimmten Wert
OVP Überspannungsschutz Die Spannungen überschreiten die Spezifikation
SCP Kurzschlussschutz Auftreten eines Kurzschlusses

 

Details

Das Äußere



Äußerlich folgt das Design des FSP DAGGER PRO 650W, dem Farbschema der Verpackung. So ist es komplett schwarz mit goldfarbenen Akzenten gehalten. Das Lüftergitter ist ebenfalls schwarz lackiert und sauber verarbeitet. Der darunterliegende Lüfter arbeitet semipassiv, sodass er nur im höheren Lastbereich anspringt und so wenig störende Geräusche verursacht. Stirnseitig befinden sich die Anschlüsse für die modularen Kabel. Diese sind sauber beschriftet, in einer gut lesbaren, goldfarbenen Schrift.




Gegenüberliegend befindet sich wie üblich der Stromeingang über eine Kaltgeräte-Buchse sowie der Hauptschalter. Neben diesen befindet sich ein Lüftungsgitter mit sechseckiger Lochung.




Auf der Oberseite ist ein Aufkleber mit allen Daten zum FSP DAGGER PRO 650W angebracht.


 

Die beiliegende Adapterplatte wird mit drei Schrauben am FSP DAGGER PRO 650W und sorgt dafür, dass dieses auch an eine Halterung im ATX Format angebracht werden kann.

 

Kabel



Die Kabel des FSP DAGGER PRO 650W sind allesamt als Flachbandkabel ausgeführt und gut biegbar und leicht starr. So behalten die Kabel beim Einbau im Gehäuse gut die vorgegebene Form.

FSP DAGGER PRO 650W    
Kabel Typ Stecker Anzahl
Flach ATX 20 + 4-Pin 1
Flach 4+4 Pin EPS/ATX12V 1
Flach 8 Pin EPS/ATX12V 1
Flach 6+2-Pin PCIe 2
Flach SATA 5
Flach Molex (PERIPHERAL) 2
Flach Floppy 1

 

Fazit

Das FSP DAGGER PRO 650W ist ein gut verarbeitetes und leichtes SFX Netzteil, welches mit seiner 80+ Gold Zertifizierung der beiliegenden Adapterplatte und seinem günstigen Preis seines gleichen sucht. So ist das FSP DAGGER PRO 650W mit einem aktuellen Preis von 93,72 Euro das günstigste SFX Netzteile (im Preisvergleich, bei gleichen Spezifikationen). Darüber hinaus gewährt FSP auf das FSP DAGGER PRO 650W noch eine siebenjährige Garantie. Aufgrund dessen vergeben wir unsere Preis-/Leistungsempfehlung.


Pro:
+ Verarbeitung
+ Semipassiv
+ Preis

Kontra:
– NA

full



Herstellerseite
Preisvergleich