Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

FSP kündigt das neue Hydro PTM+ 850W 80 Plus Platinum-Netzteil mit Wasserkühlung an

8. April 2019, Taipeh, Taiwan – FSP, ein weltweit führender Hersteller von Netzteilen, freut sich, sein zweites wassergekühltes Netzteil, das Hydro PTM+ 850W, vorstellen zu können. Nach dem Erfolg des Hydro PTM+ 1200W, gibt das Hydro PTM+ 850W Gaming Enthusiasten die Möglichkeit, die Leistung ihres PCs vollständig freizulegen und gleichzeitig ein cooles und leises Netzteil zu besitzen. Bei normalem Desktop-Einsatz, Filmen oder einfachen Spielen bleibt das Hydro PTM+ 850W völlig geräuschlos, da es bis 425W passiv gekühlt werden kann. Durch den Einsatz der integrierten Bitspower-Wasserkühlung kann das Hydro PTM+ 850W bis zu 1000 W Leistung liefern, wenn das System es erfordert. Unter allen anderen Umständen sorgt der intelligente Lüfter für hervorragende Leistung und geringe Geräuschentwicklung. Seine einzigartige Kühllösung und sein fortschrittliches Design (mit DC-DC-Modulen) ermöglichen einen branchenführenden Wirkungsgrad von 92%. Die Wasserkühlung verwendet G1/4″ / 12 mm Anschlüsse für Hard- und Soft-Tubes und sind somit die beste Wahl für Casemodder, die ihr Netzteil perfekt in ihre Traummaschine integrieren möchten.

Schließlich ermöglichen wechselbare Seitenaufkleber und integrierte RGB-Beleuchtung dem Benutzer, das Hydro PTM+ 850W nach Belieben anzupassen.
 

Hochwertige Komponenten und DC-DC-Design mit 80 Plus© Platinum Rating

Intern ist das Hydro PTM+ 850W nur aus den besten Komponenten gefertigt, wie beispielsweise 100% japanischen Kondensatoren für zuverlässige Leistung und eine lange Lebensdauer. Das Design verwendet eine einzelne 12-V-Schiene mit einem DC-DC-Modul für maximale Effizienz und Stabilität. Dies ermöglicht einen extrem hohen Wirkungsgrad von 92% und die 80 PLUS ®-Platinum-Zertifizierung. Überstrom-, Überspannungs- und Temperaturschutz sorgen für Sicherheit und Stabilität. Trotz der angegebenen Nennleistung von 850 W, kann mit aktivierter Wasserkühlung kann das Hydro PTM+ 850W bis zu 1000 W liefern.
 

Integrierte Wasserkühlung von Bitspower

Das Hydro PTM+ 850W verwendet eine fortschrittliche Wasserkühlung, die von Bitspower entwickelt und in das Hydro PTM+ 850W integriert wurde. Diese einzigartige Lösung richtet sich an jene Kunden, die maximale Leistung und die beste Optik aus ihrem System herausholen möchten. Es ermöglicht eine optimale Kühlung, unabhängig davon, ob die Wasserkühlung eingeschaltet ist oder nicht. Unter einer Last von 425 W ist keine aktive Kühlung erforderlich, von 425 bis 850 W wird eine intelligente Lüfterlösung für geräuscharme und optimale Leistung eingesetzt. Schließlich,wenn die Wasserkühlung angeschlossen und eingeschaltet ist, wird die Leistung auf bis zu 1000 W erhöht, was das Hydro PTM+ 850W zum effizientesten verfügbaren Ein-Kilowatt-Netzteil macht.
 

Verfügbarkeit

Das FSP Hydro PTM+ 850W ist ab sofort zu einer UVP von 399 EUR erhältlich.
URL: https://www.fsplifestyle.com/en/product/HydroPTMplus850W.html.

Gewinnen Sie ein Hydro PTM+ 850W oder eines von mehr als 50 STEAM Gutscheinen im kommenden Wettbewerb „Selfie with FSP“

Belohnt FSP seine treuen Fans mit dem „Selfie with FSP“-Wettbewerb. Jeder, der ein FSP-Produkt besitzt, kann teilnehmen und die Möglichkeit zu haben das brandneue FSP Hydro PTM+ 850W, drei Steam-Wallets im Wert von $500 und $100 sowie weitere 50 Steam-Wallets für die ersten 20 Beiträge und 30 zufällige Teilnehmer gewinnen. Um die neuesten Beiträge und alle Updates für den „Selfie with FSP“-Wettbewerb zu sehen, besuchen Sie bitte unsere FSP Facebook-Seite
Weitere Informationen zur Veranstaltung und Teilnahmebedingungen finden Sie unter:
https://www.fsplifestyle.com/campaign/selfie-with-fsp/en/

S
Die integrierte Wasserkühlung gefällt mir. Aber Wasser und Strom auf der anderen Seite können auch ein Risiko sein
T
  • T
    Technikbunker
  • 8. April 2019
Ich denke,Wasser und Strom gehören nicht zusammen. Dennoch haben viele von uns das System. Ebenfalls mich eingeschlossen. findet ich gut.
Die Flüssigkeit,die in einer modernen Wasserkühlung zum Einsatz kommt enthält Additive, welche die Leitfähigkeit fast gegen Null bringen. Sofern die Flüssigkeit nicht auf eine total verstaubte Komponente trifft, dürfte nichts passieren.
S
Das ist mir schon klar :) Aber trotzdem ist ja immer etwas Staub vorhanden ;) <br />
<br />
<br />
<a href="https://www.hardwareinside.de/attachments/90947/">Den Anhang 90947 betrachten</a>
Es ist nur eine PMMA Platte mit Kühlung für das Netzteil, damit es mit Max Watt nicht zu warm wird.<br />
Daher gab es zum 1200er auch ne Pumpe und nen Radiator mit. <br />
<br />
Es ist also nix spezielle. Es wird in den seltensten Fällen einen defekt aufweisen.<br />
<br />
<img src="proxy.php?image=https%3A%2F%2Fshop.bitspower.com%2Fimage%2Fcache%2Fcatalog%2Fproduct%2F8176_20180713_4345-1024x768.jpg&amp;hash=cf372b8668e84bad996a5245e39d8f56" class="bbCodeImage LbImage" alt="[&#x200B;IMG]" data-url="https://shop.bitspower.com/image/cache/catalog/product/8176_20180713_4345-1024x768.jpg" />
S
Da gebe ich dir recht
S