Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X-Grafikkarten in freier Wildbahn entdeckt

NVIDIAs sogenannte „BFGPU“, die GeForce RTX 3090, ist seit ihrer Veröffentlichung im vergangenen Monat knapp geworden. Das Publikum für die schnellste Grafikkarte der Welt mag dank ihres UVP von $1.500 etwas eingeschränkt sein, aber das hat sie nicht davon abgehalten, weit mehr als das bei eBay zu holen. Ein Element, das bei der Markteinführung fehlte, war ein großer Pool an Karten von NVIDIAs Fertigungspartnern. Dank eines defekten Grafikkartentauschs kam jedoch ein Redakteur in den Besitz eines neuen Modells von MSI: die GeForce RTX 3090 SUPRIM X.

Diese Karte hat angeblich einen Turbo Boost von 1.965, also taffe 270 MHz schneller als die standardmäßigen 1.695 MHz der NVIDIA Founder’s Edition. Laut Wet-Goat erreicht die Karte ihr Leistungslimit bei 107 % der Standardeinstellung des MSI Afterburner, so dass nicht viel zusätzlicher Leistungsspielraum zur Verfügung steht.



In ihrem Reddit-Thread gibt es eine ganze Galerie mit Bildern dieses neuen Modells. Was auf den Fotos offensichtlich ist, ist ein riesiger Kühlkörper, der sich über die gesamte Länge der Karte erstreckt und der von einem Trio gut proportionierter Lüfter kühl gehalten wird. Außerdem gibt es drei riesige achtpolige PCI-Express-Stecker. Diese Anschlüsse können eine Leistung von 150 Watt pro Stück aufnehmen, das heißt, die Karte kann allein durch diese Anschlüsse 450 Watt aufnehmen. Das entspricht dem, was das BIOS laut Poster dem GPU-Z meldet. Diese Karte hat einige LED-Lichtquellen, die laut Wet-Goat RGB unterstützt sind und mit MSIs Mystic Light Sync einstellbar sind.

Anscheinend hat die GeForce RTX 3090 SUPRIM X neben einer Founders Edition-Karte noch ein paar weitere Leckerbissen, von denen der interessanteste ein Ständer für die Karte ist, damit sie nicht durchhängt. Die SUPRIM X muss ziemlich viel wiegen, um ein solches Zubehör zu rechtfertigen. Der sehr große Kühlkörper, die dreifache Lüfteranordnung und offenbar eine vollständig aus Metall gefertigte Verkleidung, einschließlich einer Metall-Backplate, verleihen der Karte zweifellos ein beträchtliches zusätzliches Gewicht. Wet-Goat sagt, dass diese Karte 332 Millimeter lang ist.

Wir sollten uns bald selbst davon überzeugen, was die GeForce RTX 3090 SUPRIM X von MSI auf Lager hat. Berichten zufolge plant MSI, die GeForce RTX 3090 SUPRIM X im Laufe dieses Monats auf den Markt zu bringen und das X im Namen steht anscheinend für die Übertaktung ab Werk. Offizielle Preis- und Leistungsangaben sind jedoch nicht bekannt. Wir hoffen, dass die bevorstehenden neuen Modelle wie dieses bedeuten, dass sich das Angebot zu entspannen beginnt und die Preise wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkehren werden, aber das wird die Zeit zeigen


Quelle: MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X Graphic Cards Spotted In The Wild