Neue Samsung Monitore für moderne Arbeitsplätze und rasantes Gaming

Google+ Pinterest LinkedIn tumblr. +

Schwalbach/Ts. – 8. Januar 2019 – Samsung Electronics hat heute drei neue Monitore angekündigt:

  • SR75 (1), minimalistisch designter Monitor für den Arbeitsplatz
  • CRG9 (2), hochauflösender Gaming-Monitor für ein großartiges Spielerlebnis und
  • UR59C (3), ein 4K UHD Curved Monitor, speziell auf die Bedürfnisse von Content-Entwicklern zugeschnitten

Alle drei Monitore bieten erstaunliche Technologie, von ultrabreiten Bildschirmen und lebensnahen Farben für nahezu realistisches Gaming bis hin zu einem minimalistischen, platzsparenden Design für hohe Produktivität.

„Das neueste Monitor-Lineup von Samsung ist sehr vielseitig und unterstreicht unser Bekenntnis zu kontinuierlicher Entwicklung sowie unseren Führungsanspruch in dieser Produktkategorie“, sagt Seog-gi Kim, Executive Vice President of Visual Display bei Samsung Electronics.“ Jeder dieser Monitore ist Teil unserer übergeordneten Strategie für dieses Jahr, bei der es darum geht, unseren Kunden die Möglichkeit zu geben, genau das zu bekommen, was sie sich wünschen: moderne, leistungsstarke Geräte, die ihre Arbeit inspirieren.“

Space Monitor: Modern, minimalistisch, flexibel

Durch das dezente, minimalistische Design des Samsung Monitor SR75 „The Space“ können sich die Nutzer auf das Wesentliche – nämlich ihre Bildschirminhalte – konzentrieren. Zudem kann der Monitor mit Hilfe eines platzsparenden, vollintegrierten Schwenkfußes direkt am Schreibtisch befestigt werden und schafft so die Voraussetzungen für hohe Produktivität. Er kann zudem auch sehr einfach montiert und justiert, aber auch mühelos flach an die Wand gedrückt werden, wenn er nicht gebraucht wird. Der Monitor ist nicht nur einfach ergonomisch anpassbar, sondern bietet auch einen unkomplizierten Anschlusszugang sowie ein diskretes Kabelmanagement und sorgt damit für eine ansprechende Optik und Funktionalität von Arbeitsplatz und Home-Office.

Samsung Space Monitor

Neben seinem ästhetischen Design glänzt der Space Monitor mit seiner Leistung: Das 27-Zoll-Modell bietet WQHD-Auflösung für detaillierte, gestochen scharfe Bilder und das 32-Zoll-Modell ist in der Lage, Inhalte in 4K UHD abzubilden.

„The Space“ verfügt über einen flexiblen Schwenkfuß, der in der Rückseite des schmalen Monitorrahmens versenkt werden kann. Dieser Zero Height Adjustable Stand ermöglicht es, „The Space“ fast nahtlos an der Wand zu platzieren, oder aber ihn bis zur Tischoberfläche abzusenken, wodurch sich auch der Abstand zum Monitor verringert. Durch Kippen des Displays kann man außerdem den Blickwinkel individuell anpassen. Dies ermöglicht nicht nur die Bildschirmansicht aus verschiedenen Perspektiven, sondern hilft auch beim Kabelmanagement, da Strom- und HDMI-Kabel für einen eleganten Look im Schwenkfuß integrierbar sind.

CRG9 49“ Gaming Monitor: Ultrabreiter Bildschirm mit Dual WQHD Auflösung

Der CRG9 ist ein hochauflösender ultrabreiter Gaming Monitor mit einem Seitenverhältnis von 32:9. Der 49-Zoll Monitor verfügt über eine Bildwiederholungsfrequenz von 120Hz und eine Reaktionszeit von 4ms. Dies sorgt für wenig Verzögerungen und geringe Bewegungsunschärfe. Damit eignet sich der Monitor besonders für Spiele, bei denen schnelle Reaktionen von Vorteil sind. Die AMD Radeon FreeSync™ 2 HDR-Technologie kann Ruckeln, Tearing sowie Input-Lag entgegenwirken und so mit einer hohen Bildfrequenz für ein reibungsloses Spielerlebnis sorgen.

Samsung CRG9 Super Wide Monitor

Auf dem CRG9 werden Inhalte quasi zum Leben erweckt: mit einer WQHD-Auflösung von 5120×1440 und DisplayHDR™ 1000 mit einer Spitzenhelligkeit von 1.000 nits können selbst unscheinbare Details in besonders hellen oder dunklen Bereichen sichtbar gemacht werden. Und dank DisplayHDR™ 1000 und Local Dimming ist es möglich, hohe Kontraste, die ohne HDR so nicht darstellbar wären, zu erreichen.

Der Monitor verfügt außerdem über Samsungs QLED-Technologie, die eine präzise Farbwiedergabe ermöglicht und ein extrem breites Curved Panel mit 1.800mm Bildschirmkrümmung bietet.

Der Ultra Wide Monitor mit 32:9 Format hat in etwa eine Breite und Auflösung von zwei 27-Zoll-QHD-Monitoren im 16:9-Format und bietet darüber hinaus hohe Flexibilität durch Multitasking: Unterstützt durch PBP (Picture-By-Picture) können zwei Videoquellen auf einem Bildschirm angezeigt werden. Der CRG9 verfügt über einen HDMI-Anschluss, zwei Display-Ports, USB 3.0 und Kopfhöreranschluss. Der schmale Standfuß des Monitors sorgt zudem für Komfort und Flexibilität für die Gaming-Umgebung.

UR59C 32“ Monitor: 32 Zoll Curved 4K UHD für Content-Entwickler

Der neue 32-Zoll-Monitor UR59C ist für Content-Entwickler, die Flexibilität und Leistung suchen. Er verfügt über ein Curved UHD-Display mit einem Kontrastverhältnis von 2.500:1 und einer 4K UHD-Auflösung von 3840×2160, die bis zu einer Milliarde Farben unterstützt. Die 1500R-Krümmung des Panels bietet ein beeindruckendes Erlebnis bei der Erstellung von künstlerischen Inhalten oder beim Abspielen von Videos oder Spielen. Gleichzeitig kann der Curved Monitor der Ermüdung der Augen vorbeugen – ein Effekt, der häufig bei längerer Nutzung von Monitoren auftreten kann.

Samsung UR59C 32”-Monitor

Der dunkle blau-graue Monitor UR59C verfügt über ein flaches Design, mit einer Tiefe von 6,7mm und einem Rückgehäuse mit Maserung. Der an drei Seiten rahmenlose Bildschirm ist an einem schlanken, aber robusten V-förmigen Metallständer befestigt, in dem Kabel platzsparend integriert werden können.

Alle drei Monitore werden vom 08. bis zum 11. Januar 2019 am Samsung Stand #15006 auf der CES in Las Vegas vorgestellt.

(1) 32 Zoll: Energieeffizienzklasse B; 27 Zoll: Energieeffizienzklasse C
(2) Energieeffizienzklasse in Prüfung
(3) Energieeffizienzklasse B

Teilen.

Einen Kommentar schreiben