Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

AMD: RX 480 4GB Speicherverdopplung per BIOS Mod

Wir alle haben schon gehört, dass man in der Vergangenheit bei einigen Grafikkarten per BIOS Mod zusätzliche Shader freischalten konnte (prominentestes Beispiel: R9 290 -> R9 290X).

Jetzt allerdings scheint es die Möglichkeit zu geben, den VRAM-Speicher zu verdoppeln, zumindest bei der RX 480 4GB Variante von AMD. Einige RX 480 Besitzer haben herausgefunden, dass auf dem PCB der 4GB Variante ebenso 8GB VRAM-Bausteine physikalisch vorhanden sind, und nur das BIOS verhindert, dass diese auch adressiert werden können. Noch ist nicht bestätigt, dass es sich dabei um alle 4GB Versionen handelt, davon ausgehen sollte man daher nicht. Allerdings lohnt es sich, wenn man genug Erfahrung mitbringt, sich das ganze mal anzuschauen, wenn man sowieso eine 4GB RX 480 gekauft hat -> mehr VRAM hat schließlich noch nie geschadet.

Quelle: www.techpowerup.com

Mein Name ist Patrick Ermisch, ich bin 31 Jahre alt und schon seit etlichen Jahren ein hardwarebegeisterter Bastler. Zu meinen weiteren Hobbys gehöre...