Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

TRENDnet präsentiert robusten Industrie-Switch mit acht PoE+ Ports

Torrance – 31.03.2020 – Als langjähriger Hersteller von hochwertigen Netzwerkprodukten hat sich der US-amerikanische Anbieter TRENDnet auch auf leistungsfähige Switches für den industriellen Einsatz spezialisiert. Neuestes Modell im umfangreichen TRENDnet Portfolio ist der 8-Port Gigabit PoE+ DIN-Rail Industrie-Switch mit dem Modellnamen TI-PG80B.

Der neue Switch TI-PG80B ist ein industrieller, variabler Spannungswandler mit acht Gigabit PoE+ Ports und liefert bis zu 30W PoE-Leistung pro Port bei einer PoE-Gesamtleistung von 200W. Benutzer können acht PoE+-Geräte an diesen industriellen PoE+ Switch mit variabler Spannung anschließen, um eine schnelle Verbindung zum Netzwerk herzustellen. Die gesamte Schaltkapazität beträgt 16 Gbit/s. Darüber hinaus beherrscht der TRENDnet TI-PG80B die sogenannte „Jumbo Frame“-Technik (bis zu 9 KB) für einen komprimierten, deutlich schnelleren Datentransfer per Paket-Versendung.

Dabei besitzt der TI-PG80B eine duale, redundante Stromversorgung über zwei 24 – 56V DC-Netzeingänge mit Überlastungsschutz und ist so gegen Stromschwankungen und Stromausfälle geschützt. Bei Stromausfall wird ein Alarm ausgelöst. Der Erdungspunkt schützt das Gerät vor äußeren, elektrischen Überspannungen.

Dank der Ausstattung mit einem Metallgehäuse nach der Schutzklasse IP30 hält TRENDnet´s neuer Industrie-Switch auch starken Vibrationen und harten Stößen stand, wie sie nicht selten im industriellen Einsatz vorkommen. Zudem kann der TI-PG80B in einem großen Temperaturbereich von -40° bis +75° C in industriellen Umgebungen betrieben werden. Auch über eine Halterung für die DIN-Rail-Montage an der Gehäuserückseite verfügt der TI-PG80B.

TRENDnet TI-PG80B ist ab April für einen empfohlenen Verkaufspreis von 239,- Euro inkl. MwSt. im Fachhandel und im Online-Shop erhältlich.