Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Was ist für die Arbeit perfekt geeignet: PC oder Laptop?

Wenn Sie einen neuen Computer brauchen, dann ist es fast offensichtlich, dass die Wahl auf einen Laptop fällt. Denn zum ersten Mal in der Geschichte des Computers sehen wir, dass ein Laptop billiger ist als ein PC. In diesem Artikel erfahren unsere Leser, welches Gerät im Alltag am besten ist.

Statistisch gesehen kaufen immer mehr Personen einen PC. Trotz dieser aktuellen Angaben ist auch das Tablet beliebt. Die Wahl des Gerätetyps ist offen und hängt von vielen Faktoren ab. Je nachdem, wozu man das Gerät nutzt, wird entweder PC oder Laptop empfohlen. Oft fällt die Wahl nicht leicht, denn man kann man zum Beispiel auf beiden Geräten Spiel Slots auf der Webseite offizieller Anbieter spielen und sich mit diesen vergnügen.

Die Alltagstauglichkeit ist jedoch ein Grund, warum sich immer mehr Menschen für einen Laptop entscheiden. Das ist verständlich, denn ein Laptop nimmt viel weniger Platz ein und kann überall eingesetzt werden.

Argumente, die für und gegen einen PC-Kauf sprechen

Die Tatsache, dass ein PC relativ viel Platz einnimmt, war schon immer ein Einwand unter den Computernutzern. Aber weil ein Laptop mit den gleichen Spezifikationen viel teurer war, wurde oft doch der PC gewählt, auch wenn man dadurch weniger mobil war.

Bis vor ein paar Jahren hat man sich auch die Zeit genommen, am Computer zu sitzen und etwas zu tun. Heutzutage haben wir den Laptop oder einen Tablet-PC zur Hand und müssen nicht einmal die Couch verlassen, um etwas am Computer zu machen.

Das macht einen Laptop zu einem schönen Gerät, aber es gibt immer noch eine Reihe von Situationen, in denen es klüger wäre, einen PC zu wählen. Wir werden ein paar Punkte auflisten:

  • Hardware in einem Desktop-Computer ist immer noch schneller und leistungsfähiger als vergleichbare Hardware in einem Laptop;
  • Videohardware in einem Laptop kann nie die Leistung liefern, die in einem PC möglich ist. Dies macht die Wahl eines PCs für ernsthafte Spieler, die von ihrem Computer eine exzellente Grafikleistung erwarten, offensichtlich;
  • eine gute Grafikkarte sorgt nicht nur für eine gute Grafikleistung, sondern liefert auch ein viel besseres Bild und höhere Dies ist für Menschen, die viel und intensiv mit Grafikdateien arbeiten besonders wichtig;
  • PC ist ergonomisch besser. Denn mit einem Desktop sind Sie in der Lage, die verschiedenen Teile wie Bildschirm und Tastatur genauer in den für Sie idealen Abständen zu platzieren;
  • die Tastatur und Maus, aber auch die Größe und Art des Bildschirms können Sie nach Ihren eigenen Wünschen bestimmen.

Wenn eine Hardwarekomponente eines PCs ausfällt, ist sie in der Regel viel einfacher und damit schneller zu ersetzen als bei einem Laptop. Im Allgemeinen sind auch die Hardwareteile für einen Desktop-Computer viel leichter und billiger zu beschaffen als für einen Laptop.

Der Desktop-Computer hat immer noch viele Vorteile gegenüber einem Laptop, die Menschen, die viel am Computer arbeiten besonders nutzen.

Bei langer Arbeit am PC wird auch der Bildschirm sehr wichtig. Ein guter Monitor sorgt dafür, dass Ihre Augen nicht so schnell müde werden. Nur wenige Leute berücksichtigen die Wichtigkeit einer guten Maus und Tastatur für jemanden, der viel am Computer arbeitet. Eine gute Maus, die der Größe Ihrer Hand entspricht und gut auf Ihre Bewegungen reagiert, wird sicherlich dazu beitragen, RSI-Beschwerden zu vermeiden.

Kurz gesagt, wenn Sie nicht mehr als ein paar Stunden am Computer verbringen und nichts wirklich Besonderes am Computer tun müssen, dann ist ein Laptop eine gute Wahl. Der Kauf eines Desktop-Computers lohnt sich dagegen, wenn Sie eine hohe Leistung von einem Computer erwarten und Sie täglich viele Stunden am Computer verbringen.