Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

XFX kündigt XTi-1000W 80 Plus Titanium Netzteil an

XFX hat heute die XTi-Serie von High-End-Netzteilen vorgestellt. Bei dem gezeigten Modell handelt es sich um das 1000-Watt starke XTi-1000.

Diese Netzteile zeichnen sich durch eine vollmodulare Verkabelung, ein geräuscharmes Lüfterprofil und einen Wirkungsgrad von 80 Plus Titanium aus. Das Netzteil bietet genügend Saft und Anschlussmöglichkeiten für einen High-End-Gaming-Desktop mit 3-4 Grafikkarten. Unter der Haube befindet sich eine einzelne +12V-Steckerleiste, 100% japanische Kondensatoren, APFC und die gängigsten elektrischen Schutzeinrichtungen (gegen Überspannungen, Über-/Unterspannung, Überlast, Überhitzung und Kurzschluss). Für die Kühlung des Gerätes wird ein 135 mm großer, flüssigkeitsdynamisch gelagerter Lüfter verwendet.

Zu den Steckverbindern des XFX XTi-1000 gehören ein 24-Pin-ATX, zwei 8-Pin-EPS (von denen einer auf 4+4-Pin aufgesplittet wird), acht 8-Pin-PCIe (jeder auf 6+2-Pin-PCIe aufgeteilt), zehn SATA-Stromanschlüsse sowie sechs Molex. Der Lüfter ist so programmiert, dass er bei einer Last unter 25 Prozent ausgeschaltet bleibt (0 dBA) und im „Quiet Mode“ (16 dBA) zwischen 25 und 50 Prozent Last verbleibt und erst dann mit der Last linear auf die Maximaldrehzahl hochfährt. Es wurde entwickelt, um Low-Power-Zustände der neuesten AMD Ryzen und Intel Core Prozessoren zu unterstützen. Auf das Gerät wird eine 5-Jahres-Garantie gewährt.

Quelle: XFX Intros XTi-1000W 80 Plus Titanium Power Supply

S
Der Preis ist bestimmt auch Titanium :)
S