Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

5 gute Gründe, warum deine Hardware in einem Gehäuse von ABKONCORE zur Höchstform aufläuft

Das aus Korea nicht nur Smartphones kommen, sondern auch PC-Gehäuse, die das Herz eines jeden Gamers und PC-Enthusiasten höherschlagen lassen, beweist ABKONCORE mit seinem breiten Angebot aus BIG-, Midi- und Mini-Towern. Benötigst du viel Platz für deine Hardware-Komponenten, einen mächtigen Tower-Kühler oder eine Wasserkühlung? Dann ist ein ABKONCORE Big-Tower genau der richtige für dich.

Grund 1: BIG-Tower für das Mehr an Platz: ABKONCORE-Ramesses 760 und 780 und es werde Licht unter deinem Tisch

Bereits der erste Eindruck der beiden koreanischen Raumschiffe wird dich umhauen: Die Seitenteile beider Big-Tower bestehen aus schwarz opakem Glas und ermöglichen einen Blick auf deine Hardware. Absolutes Highlight ist allerdings die Ausstattung mit einer ganzen Batterie von Spider-Spectrum-Lüftern, die nicht nur für eine optimale Belüftung deines Systems sorgen, sondern es auch immer gekonnt ins rechte Licht rücken. Die hochwertigen mit moderner LED-Technik ausgerüsteten Lüfter gehören, wie die dazu passende Fernbedienung, zum Lieferumfang. Sowohl das Ramesses 760 als auch das 780, kannst du mit insgesamt 51 verschiedenen LED-Modi ganz nach deinem Geschmack illuminieren. Das 760 kommt mit insgesamt 11 120-mm-Lüftern und das 780 sogar mit 12 120-mm-Lüftern.

Und damit dein PC auch an heißen Tagen und bei hohem Takt nicht ins Schwitzen gerät, sorgen drei am Boden angebrachte Spider-Spectrum-Lüfter jederzeit für eine optimale Frischluftzufuhr. Und der Bezeichnung „Big-Tower“ machen sowohl das Ramesses 760 als auch das 780 nicht nur bei der Ausstattung alle Ehre: Beide bieten dir jede Menge Platz für lange Grafikkarten, die im Ramesses bis zu 345 mm und im 760 sogar bis zu 380 mm messen dürfen. Auch deinen 140-mm-Tower-Kühler mit einer Höhe von bis zu 195 mm bekommst du in ihnen unter. Planst du den Einbau einer Wasserkühlung, finden in beiden Gehäusen auch leistungsfähige Radiatoren ein Zuhause: Während das Ramesses 760 Wärmetauscher mit einer Länger von maximal 280 mm aufnimmt, passen in das Ramesses 780 sogar Radiatoren mit 480 mm Länge, die dir noch mehr Spielraum für das Overclocking von CPU, Grafikkarte und Spawas bieten.

ABKONCORE BIG-Tower: Ramesses 760 und 780

Grund 2: Big-Tower für den perfekten Auftritt im edlen Gewand: die kleinen Ramesses-Brüder auf einen Blick

Du magst es kompakter, möchtest aber nicht auf die Stärken der beiden großen Brüder 760 und 780 verzichten? Dann schau dir die Ramesses 310 und 320 an. Beide kommen mit jeweils 6 Spider-Spectrum-Lüftern und natürlich auch mit einer Fernbedienung zur Kontrolle der insgesamt 51 Licht-Modi. Auch hier sorgen 2 am Boden montierte Spider-Spectrum-Lüfter für eine leise aber effiziente Frischluftzufuhr. Das Beste aber ist: Mit einem Preis von 169,99 € für das Ramesses 320 und 159,99 € für das Ramesses 310 sehen sie verdammt gut aus, kosten aber deutlich weniger.

Ausführliche Infos zu den beiden Ramesses 310 und 320 findest du natürlich auf der PC-Cooling-Seite.

bestehen aus schwarz opakem Glas und ermöglichen einen Blick auf deine Hardware. Absolutes Highlight ist allerdings die Ausstattung mit einer ganzen Batterie von Spider-Spectrum-Lüftern, die nicht nur für eine optimale Belüftung deines Systems sorgen, sondern es auch immer gekonnt ins rechte Licht rücken. Die hochwertigen mit moderner LED-Technik ausgerüsteten Lüfter gehören, wie die dazu passende Fernbedienung, zum Lieferumfang. Sowohl das Ramesses 760 als auch das 780, kannst du mit insgesamt 51 verschiedenen LED-Modi ganz nach deinem Geschmack illuminieren. Das 760 kommt mit insgesamt 11 120-mm-Lüftern und das 780 sogar mit 12 120-mm-Lüftern.

Und damit dein PC auch an heißen Tagen und bei hohem Takt nicht ins Schwitzen gerät, sorgen drei am Boden angebrachte Spider-Spectrum-Lüfter jederzeit für eine optimale Frischluftzufuhr. Und der Bezeichnung „Big-Tower“ machen sowohl das Ramesses 760 als auch das 780 nicht nur bei der Ausstattung alle Ehre: Beide bieten dir jede Menge Platz für lange Grafikkarten, die im Ramesses bis zu 345 mm und im 760 sogar bis zu 380 mm messen dürfen. Auch deinen 140-mm-Tower-Kühler mit einer Höhe von bis zu 195 mm bekommst du in ihnen unter. Planst du den Einbau einer Wasserkühlung, finden in beiden Gehäusen auch leistungsfähige Radiatoren ein Zuhause: Während das Ramesses 760 Wärmetauscher mit einer Länger von maximal 280 mm aufnimmt, passen in das Ramesses 780 sogar Radiatoren mit 480 mm Länge, die dir noch mehr Spielraum für das Overclocking von CPU, Grafikkarte und Spawas bieten.

ABKONCORE BIG-Tower: Ramesses 310 und 320

 

Grund 3: Midi-Tower von ABKONCORE – Alles andere als Mittelklasse

Dir ist ein BIG-Tower zu groß für dein mini- oder Mikro-ATX-System? Du möchtest aber trotzdem flexibel sein, wenn ein ATX-Brett im Vollformat in dein Gehäuse einziehen soll? Dann hat ABKONCORE mit seinen Midi-Towern aus der Cronos- und Tengri-Serie genau den richtigen Unterbau für dich in petto.

Wer es schlicht, hochwertig und leise mag und dennoch kein Vermögen ausgeben möchte, für den ist das Cronos 650 der ideale Partner für die Hardware. Für nur 44,99 € brauchst du auf Nichts zu verzichten, was deine Hardware schön kühl hält – und zusätzlich natürlich attraktiv verpackt. Einen leisen und durchsatzstarken 140 mm legt ABKONCORE bereits bei – und für noch mehr Frischluft ist auf jeden Fall gesorgt: Denn mit 2 Einbauplätzen für 120 mm im Gehäuse-Boden, 2 oben für große 140-mm-Lüfter sowie 3 120-mm- oder 2 140-mm-Ventilatoren in der Front, behalten selbst leistungsstarke CPUs und Grafikkarten immer einen kühlen Kopf.

Farbe bringt ABKONCORE mit dem Cronos 510S schon für 59,99 € ins Spiel. Der vormontierte Spider-Spectrum-Lüfter im 120-mm-Format kommt durch die Glas-Seitenwand in opaken Schwarz richtig gut zur Geltung. Weiteres Plus: Du hast eine Menge Einbaumöglichkeiten. Das Cronos 510S nimmt intern bis zu 2 HDDs im 3,5-Zoll-Format sowie 6 HDDs/SSDs in 2,5-Zoll auf.

ABKONCORE Midi-Tower: Cronos 650 und 510S

Grund 4: ABKONCORE Tengri-Midi-Tower bedeutet, trotz unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis auf nichts verzichten zu müssen

Bauklötze staunen wirst du auch bei den Midi-Towern der Tengri-Serie: Natürlich haben wir auch die beiden brandneuen Tengri 550 sowie 650 im Programm. Und die zwei haben es faustdick hinter den Ohren: Das Tengri 650 ist – bis auf den Boden und die Rückseite – rundherum mit gehärtetem Glas veredelt und hat zusätzlich eine LED-Steuerung für die optional erhältlichen Spider-Spectrum-Lüfter mit an Bord. Abgerundet wird das Tengri 650 für günstige 119,99 € mit einem für diese Gehäuse-Klasse bemerkenswert großen Innenraum, der selbst Grafikkarten mit einer Länge von 400 mm aufnimmt und Tower-Kühler mit einer maximalen Bauhöhe von 175 mm.

Das „kleine Schwarze“ für den dezenten Auftritt deiner Hardware: Das Tengri 550 ist wie für dich gemacht, wenn du preisbewusst bist, aber nicht auf ein edles Design verzichten möchtest. Für 89,99 € sitzt deine Hardware auch beim 550er im Glashaus, muss aber dank der vielfältigen Möglichkeiten für den Lüftereinbau keinen Treibhauseffekt befürchten. Rundrum sind bis zu 9 120-mm-Ventilatoren möglich. Für eine noch leisere Luftzufuhr von vorn oder oben ist optional sogar ausreichend Platz für bis zu 4 140-mm-Lüfter. Kurzum: Bist du auf der Suche nach dem maximal ausgestatteten Design-Gehäuse zum Budget-Preis, hast du es mit dem Tengri 550 bereits gefunden. Jetzt gleich auf PC Cooling vorbeisurfen und das Gehäuse-Schnäppchen deines Lebens machen!

ABKONCORE Midi-Tower: Tengri 550 und 650

Grund 5: Tengri und Cronos 350M – die Kleinen aber Feinen mit der Extraportion Ausstattung

Die beiden musst du nicht unter dem Tisch verstecken, denn die Kleinsten aus der ABKONCORE-Familie machen auch im Wohnzimmer eine gute Figur. Sie sind schlicht und unauffällig, bieten aber selbst für leistungsstarke Mikro- und Mini-ATX-Systeme genügend Platz und Expertise. Selbst die halbe Portionen warten mit allen Finessen der großen Brüder auf: magnetische Staubfilter? Ja sicher. Frischluftzufuhr von unten? Selbstredend. Bis zu 4 HDDs intern plus weitere auf der Rückseite des Mainboardträgers? Na klar.

Alle Gimmicks gibt es natürlich auch im Cronos 350M – und das für nur 34,99 €. Haben wir da und kann sofort bestellt werden, natürlich hier: Jetzt hier klicken und das Cronos 350M bei PC Cooling bestellen

Und wenn es dir noch nicht bunt genug ist: Auch für die dunklen und engen Ecken neben dem Schrank oder auf dem Schreibtisch, hat ABKONCORE mit dem Tengri 350M die perfekte Lösung. Gönn deinem Mikro- oder Mini-ATX-Board den besten Komfort – natürlich mit der gewohnten Tengri-Serienausstattung, maximalem Glaseinsatz und der Spider-Spektrum-Steuerung für den effektvollen LED-Auftritt – selbst in der kleinsten Lücke. Und wie gewohnt kommt auch im Tengri 350M deine Hardware nicht so schnell ans thermische Limit.

Wie es ABKONCORE geschafft hat, bis zu 10 120-mm- und 2 140-mm-Lüfter auf minimalem Raum unterzubringen? Davon kannst du dich für günstige 72,99 € selbst überzeugen. Wo du es bestellen kannst? Natürlich bei uns im PC-Cooling-Store.

ABKONCORE Mini-Tower: Cronos 350M und Tengri 350M