Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

65/75 Zoll, 4K und 20-Punkt-Touch – ViewSonic IFP6550 und IFP7550 komplettieren Top-Trio

Dorsten, 11. Juli 2017 – ViewSonic, ein weltweit führender Anbieter von visuellen Produktlösungen stellt heute die beiden neuen, interaktiven Large Format-Displays IFP6550 und IFP7550 vor. Die Viewboards in 65 und 75 Zoll sind mit neusten Konferenzfähigkeiten ausgestattet und damit ideal für Unternehmen und Bildungseinrichtungen geeignet. Dank der brillanten 4K-Auflösung und den integrierten Software-Highlights sind die neuen IFP-Modelle die ideale Lösung, um Produktivität und die Zusammenarbeit zu steigern.
Die neuen interaktiven Flat Panels sind zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 3.299 Euro (IFP6550) und 5.289 Euro (IFP7550) verfügbar.

Kreativen Input in Unternehmen fördern
Die neuen großformatigen IFP-Modelle ermöglichen dank der 20-Punkt-Touchfunktion simultane Zugriffe direkt auf der Displayoberfläche (7H), ohne PC oder Notebook. Somit bieten sie den Benutzern die Möglichkeit, Ideen auszutauschen, Konzepte gemeinsam im Team zu entwickeln oder Dateien zu bearbeiten. Die ViewSonic-Touch-Technologie erkennt die Berührungen mit dem Finger oder Eingabestift sofort und transportiert diese präzise und flüssig auf den Bildschirm.

Beide 4K/UHD-Bildschirme (3840×2160) bieten eine Helligkeit von 350 cd/m², einen Kontrast von 1.200:1 sowie sehr große Betrachtungswinkel von bis zu 178 Grad. Somit werden Schärfe, Farben und Details selbst in hell beleuchteten Räumen akkurat wiedergegeben.

Die großformatigen Smart Displays sind mit einem Dual Core-Prozessor (ARM Cortex A53 dual core 1.2 GHz) und 16 GB internem Speicher sowie vielseitigen Anschlüssen einschließlich HDMI, DisplayPort, VGA, CVBS, SPDIF, RS232, RJ45 und USB-Ports ausgestattet. Damit weisen die Large Format Displays genügend Rechenleistung für Bild- und Dokumentbearbeitung sowie für Multimedia-Wiedergabe auf und sind nicht auf einen externen PC angewiesen. Zudem verfügt das Display über einen optionalen Slot-PC sowie über eine zukunftssichere Intel® SDM-Fähigkeit, um rechenintensivere interaktive Anwendungen auszuführen.

Präsentieren neu erleben dank vLauncher
Mit dem optischen vLauncher Startbildschirm können Anwender auf alle Konferenzfähigkeiten zugreifen und direkt mit dem Präsentieren beginnen.

Die wireless Präsentations-Software „Cast“ ermöglicht es mehreren Benutzern, simultan Medien von verschiedenen Geräten (PCs, Notebooks, oder Tablets) auf dem Smart Display anzuzeigen und zu teilen. Somit wird nicht nur ein kreatives Mitwirken bei Teamarbeiten gefördert, sondern auch das Entwickeln dynamischerer Präsentationen ermöglicht.

Die Videokonferenz-Anwendung „Zoom“ bringt Kollegen und Geschäftspartner aus dem eigenen Unternehmen oder aus der ganzen Welt zusammen. Die Software unterstützt zuverlässig Unterhaltungen per Chat, Sprach- und Videoanruf und ermöglicht Onlineübertragungen sowie den sicheren Austausch von Daten.

Die Annotation-Software „Viewboard 1.2“ bildet das Herzstück des Multitouch Displays. Dazu zählt nicht nur die intuitive Benutzeroberfläche, die eine Multi-Window-Ansicht ermöglicht, sondern auch eine umfangreiche Palette von Werkzeugen, die beim Präsentieren und Bearbeiten von Daten unterstützt.

Das Annotation-Tool „Floating Pen“ wird durch die Berührung von zwei Fingern aktiviert und gewährt unabhängige Annotation jeglicher Dokumente oder Systemoberflächen – egal ob Textdokumente, USB-Dateien, Systemoberflächen, interner Speicher oder Bilder.