Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Acer Predator neuer Sponsor der überarbeiteten Tom Clancy‘s Rainbow Six Pro League Saison X

Ahrensburg, 21. Juni 2019 — Ubisoft® und Acer kooperieren im Rahmen des bisher größten und ehrgeizigsten Sponsorings für die Tom Clancy’s Rainbow Six® Pro League und die Majors. Ab Juni 2019 bis November 2020 stellt Acer den Profis leistungsstarke PCs- und Monitore seiner Gaming Brand Predator zur Verfügung. Die exklusive Partnerschaft in Nordamerika, Europa, dem asiatisch-pazifischen Raum und Lateinamerika beginnt diese Woche mit der Rainbow Six® Pro League Season X.

Acer hat sich in den letzten Jahren bereits stark für eSports engagiert und wird nun der offizielle PC- und Monitor-Sponsor der Rainbow Six® Pro League und der Majors — beginnend mit der Tom Clancy’s Rainbow Six® Pro League Season X und dem kürzlich angekündigten Six Major Raleigh in diesem Sommer. Mit leistungsstarker Predator Gaming-Hardware unterstützt Acer engagierte und gut ausgebildete Profispieler, während sie ihre Fähigkeiten in der Rainbow Six® Pro League und in den Majors unter Beweis stellen. Zudem stattet der Hardware-Spezialist die Pro-Teams für die Aufwärmrunden und die offiziellen Offline-Spiele mit hochwertigen Predator-Desktops, Notebooks und Monitoren aus. Gaming- und eSports-Fans vor Ort können außerdem in exklusiven Hands-On-Areas die aktuellste Predator Hardware auf Herz und Nieren testen, während sie als erste neuen Rainbow Six Siege Content entdecken. 

Zusätzlich umfasst die Partnerschaft Co-Branding und Co-Promotions sowie eine Einladung an die Community zur Teilnahme an globalen Gewinnspielen und eine einzigartige In-Game-Herausforderung, bei der ein exklusiver Acer Predator-Gegenstand im Spiel freigeschaltet wird.

Rainbow Six Siege hat bereits mehr als 45 Millionen Spieler weltweit in seinen Bann gezogen und die eSports-Community wächst stetig weiter. Das Six Invitational im Februar konnte wieder eine bedeutende Engagement-Steigerung verzeichnen, im Vergleich zum Six Invitational 2018 erreichte das diesjährige Event eine um über 30 Prozent gestiegene Viewtime.

„Die Zusammenarbeit mit Ubisoft öffnet ein aufregendes neues Kapitel in Acers Initiative zur Förderung des eSports weltweit“, sagt Vincent Lin, Associate Vice President, Product Marketing und Planning bei Acer Inc. „Tom Clancy’s Rainbow Six®-Titel sind legendär und wir freuen uns, die Spieler mit Predator Gaming-PCs und -Monitoren für Bestleistungen auszurüsten.“

„Sowohl Acer als auch Ubisoft teilen ein starkes Engagement zur Unterstützung der professionellen Teams und der Fanbase des eSports und wir können es kaum erwarten, das volle Ausmaß dieser Partnerschaft bei unseren nächsten Veranstaltungen zu präsentieren“, so Geoffroy Sardin, Senior Vice President Sales und Marketing bei Ubisoft EMEA. „Die Partnerschaft mit einem so wichtigen eSports- und Technologieexperten stärkt unser Vertrauen in den gegenwärtigen und zukünftigen Erfolg von Tom Clancy’s Rainbow Six® eSports.“

Neben dem neuen Sponsoring kündigt Ubisoft spannende Neuerungen für die Rainbow Six Pro League an:

 
  Ein überarbeiteter Zeitplan mit zwei Spieltagen pro Woche für jede der vier Regionen: Nordamerika, Europa, Asien-Pazifik und Lateinamerika.
 
  Eine Aktualisierung des Kartenpools, die es Profispielern ermöglicht, ihre Fähigkeiten in einem möglichst wettbewerbsorientierten Umfeld zu beweisen.
 
  Die Aufhebung des automatischen Abstiegs für mehr Wettbewerbsfähigkeit im Rahmen des Rainbow Six eSports-Programms.
 
  Ein erhöhter Preispool für die Pro League Season mit jetzt 626.000 Dollar (einschließlich der Playoffs).


Details zu den Änderungen in der Rainbow Six Pro League Season X finden Sie hier.

0