Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

AMD Ryzen 9 5900H 8 Core Cezanne-H ‚Zen 3‘ CPU Benchmarks geleaked

Die Benchmarks von AMDs Ryzen 9 5900H 8 Core Cezanne-H CPU sind in der Geekbench-Datenbank von TUM_APISAK durchgesickert. Dies ist der zweite Chip aus der Ryzen 9 5900-Reihe, der in den Benchmarks gesichtet wurde, der andere ist der Ryzen 9 5900HX, der die Top-Konfiguration darstellt.

Die AMD Ryzen 9 5900H CPU wird eines der schnellsten Produkte innerhalb AMDs Cezanne-H Linie von Notebook-Chips sein. Der Prozessor wird mit den brandneuen Zen-3-Kernen ausgestattet sein, die wir bereits in der Desktop-Ryzen-5000-Reihe gesehen haben und als solche können wir einige enorme Zuwächse bei der Single-Thread-Prozessorleistung erwarten.

In Bezug auf die Spezifikationen wird der AMD Ryzen 9 5900H über 8 Kerne und 16 Threads verfügen. Der Chip wird mit 16 MB L3-Cache und 4 MB L2-Cache ausgestattet sein. Der Basistakt des Chips wird mit 3,30 GHz angegeben und der Boost-Takt mit 4,60 GHz. Ein detailliertes Protokoll des Benchmark-Laufs zeigt, dass alle Kerne während des Tests 4,65 GHz erreichten. Zu den weiteren Merkmalen des Chips gehört eine verbesserte Vega-GPU, aber es fehlen die Übertaktungsfunktionen, die von der Flaggschiff-Variante des Ryzen 9 5900HX unterstützt werden.

Die AMD Ryzen 9 5900H CPU wurde auf einer Standard-Testplattform getestet, die mit 32 GB DDR4-3200 MHz Speicher ausgestattet war. Die CPU erreichte 1520 Punkte in den Single-Core- und 9325 Punkte in den Multi-Core-Tests. Zum Vergleich: Der Ryzen 9 4900HS, der Vorgänger, erreicht 1092 Punkte in den Single-Core- und 7040 Punkte in den Multi-Core-Tests. Dies entspricht einem Vorsprung von 39 % in den Single-Core- und 32 % in den Multi-Core-Tests.

AMD Ryzen 5000 Cezanne-H ‚Zen 3‘ Geekbench Benchmarks Leak:

Selbst im Vergleich zu einem Intel Core i9-10900, der eine 10-Kern Desktop-CPU mit einer maximalen Leistungsgrenze von ca. 220W besitzt, bietet die 35 (45W cTDP) AMD Ryzen 9 5900H CPU das gleiche Niveau an Multi-Core-Leistung und zieht in Single-Core-Tests dank des massiven IPC-Uplifts, den der Zen 3 zu bieten hat, am Core i9-10900 vorbei.

APU Name APU Family Architecture Process Cores / Threads Base Clock Boost Clock L3 Cache Graphics GPU Clock TDP
Ryzen 9 5900HX Cezanne H Zen 3 7nm 8 / 16 3.30 GHz 4.70 GHz 16 MB 8 CUs (512 SP) TBD 35-45W
Ryzen 9 5900H Cezanne H Zen 3 7nm 8 / 16 3.30 GHz 4.65 GHz 16 MB 8 CUs (512 SP) TBD 35-45W
Ryzen 7 5800H Cezanne H Zen 3 7nm 8 / 16 3.20 GHz TBD 16 MB 8 CUs (512 SP) ~2000 MHz 35-45W
Ryzen 9 5900HS Cezanne H Zen 3 7nm 8 / 16 3.10 GHz 4.50 GHz 16 MB TBD TBD 35-45W
Ryzen 5 5600H Cezanne H Zen 3 7nm 6 / 12 3.10 GHz 4.10 GHz 8 MB TBD TBD 35-45W
Ryzen 7 5800U Cezanne U Zen 3 7nm 8 / 16 2.00 GHz 4.40 GHz 16 MB 8 CUs (512 SP) 2000 MHz 10-25W
Ryzen 7 5700U Lucienne U Zen 2 7nm 8 / 16 1.80 GHz 4.30 GHz 8 MB 8 CUs (512 SP) 1900 MHz 10-25W
Ryzen 5 5600U Cezanne U Zen 3 7nm 6 / 12 2.30 GHz 4.30 GHz 12 MB 7 CUs (448 SP) 1800 MHz 10-25W
Ryzen 5 5500U Lucienne U Zen 2 7nm 6 / 12 2.10 GHz 4.00 GHz 8 MB 7 CUs (448 SP) 1800 MHz 10-25W
Ryzen 3 5400U Cezanne U Zen 3 7nm 4 / 8 2.60 GHz 4.00 GHz 8 MB 6 CUs (384 SP) 1600 MHz 10-25W
Ryzen 3 5300U Lucienne U Zen 2 7nm 4 / 8 2.60 GHz 3.85 GHz 4 MB 6 CU (384 SP) 1500 MHz 10-25W



Quelle: AMD Ryzen 9 5900H 8 Core Cezanne-H ‚Zen 3‘ Mobility CPU Benchmarks Leak Out, Almost As Fast As Intel’s 10 Core Desktop CPUs (wccftech.com)

0
  • bin auf die notebook gespannt
    C