Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

AMD Ryzen 5000 basierte MiniPCs

Während die AMD Ryzen 5000er Serie im Laptop-Markt eine viel breitere Akzeptanz findet, hinkt der Mini-PC-Markt noch hinterher. Die gute Nachricht ist, dass die ersten Informationen über die „Cezanne“-basierten Mini-PCs an die Oberfläche kommen.

Die Computerhersteller Morefine Focus und Minisforum haben Mini-PCs der nächsten Generation angekündigt oder angeteasert, die mit der AMD Ryzen 5000 Serie ausgestattet sind.

MoreFine S500+ MiniPC wird mit dem AMD Ryzen 9 5900HX 8-Kern- und 16-Thread-Unlocked-Prozessor mit einem Boost-Takt von bis zu 4,6 GHz ausgestattet sein. Dies ist die Top-SKU im gesamten Cezanne (AMD Zen3) APU-Lineup. Zusätzlich unterstützt das Gerät zwei M.2 2280 SATA/NVMe-Treiber und zusätzlich eine einzelne 2,5-Zoll-HDD oder SATA-Festplatte.

 

 

 

Das Gerät kann mit bis zu 32 GB DDR4-3200-Speicher oder alternativ LPDDR4 mit bis zu 4266 MT/s ausgestattet werden. In Sachen Konnektivität unterstützt es Wifi-6 sowie Bluetooth 5.0, bietet DisplayPort 1.4 und HDMI 2.0 Ausgänge und verfügt über zwei RJ45-Anschlüsse (einer unterstützt 2,5 Gbit).

 

 

Zusätzlich haben wir einen Teaser vom Minisforum-Team, der ein etwas größeres Gerät zeigt, das mit einer AMD Ryzen APU ausgestattet ist. Dem Kondensator-Layout nach zu urteilen, scheint es sich bei dem Gerät um Renoir zu handeln, aber das Prozessor-SKU-Etikett listet eindeutig „X“ auf, was ebenfalls darauf hindeutet, dass das Gerät mit Cezanne-Silizium betrieben werden könnte. Minisforum hat gegenüber VideoCardz bestätigt, dass sie tatsächlich an einem 5900HX basierten MiniPC arbeiten.

 

Quelle: https://videocardz.com/newz/first-mini-pcs-with-amd-ryzen-9-5900hx-processors-spotted