Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideTastaturen

Anidees Prismatic RGB Keyboards im Review

Heute schauen wir uns mit den Anidees Prismatic Keyboards die ersten, größeren Tastaturen des Herstellers an. Bisher hatten wir euch schon die sehr kompakte Version mit 67 Tasten gezeigt. Heute soll es um die Version mit 87 (Tenkeyless) und die Version mit 104 Tasten (Full Layout) gehen. Mehr zu diesen beiden flachen, mechanischen Tastaturen mit RGB Beleuchtung erfahrt ihr nun in unserem Video Review.

 
 

Bevor wir nun beginnen, möchten wir uns bei unserem Partner Anidees für die freundliche Bereitstellung der Testmuster bedanken.​


Video Review



Fazit

Beide Tastaturen sind stabil und hochwertig gebaut und hinterlassen einen soliden Eindruck. Die flache Bauweise sorgt ebenfalls für eine moderne, ansprechende Optik. Unter den Tastenkappen sind die blauen Low Profile Switche zu finden, die sich eigentlich wie die entsprechenden Cherry MX Blue verhalten sollten. Doch hier können die Schalter nicht so überzeugen, zwar gibt es ein haptisches und wenn man es drauf anlegt auch hörbares Feedback, jedoch liegt die Auslösung kurz vor dem Feedback. Verlässt sich der Nutzer zu sehr auf das Feedback, so kann dies zu Fehleingaben führe. Sehr lobenswert ist, dass Tastenkappen mit passender Beschriftung für iOS bzw. OS-X von Apple beiliegen und die Bluetooth Verbindung. Die schöne Beleuchtung ist das Sahnehäubchen. Allerdings sind die Anidees Tastaturen bisher ausschließlich im USB Layout und nur mit diesem einen Schaltertyp erhältlich. Die kleine Version ist für 89,90 Euro und die große für 99,90 Euro bei Amazon erhältlich. Wir vergeben 7 von 10 Punkten und unsere Empfehlung.

Pro:
+ Design
+ Materialien
+ Verarbeitung
+ Bluetooth
+ Kompatibel zu Android, iOS und OS-X
+ Abnehmbares Kabel

Kontra:
– Schalter ungenaue Auslösung
– Nur im US Layout erhältlich

 

Wertung: 7/10
Produktseite 87 Tasten
Produktseite 104 Tasten