Der Tag im Überblick: Alle MeldungenGames

Borderlands 3 PC Systemanforderungen und Tech-Features

Die Systemanforderungen für die PC-Version des mit Spannung erwarteten Sequels Borderlands 3 von 2K sind ab sofort bekannt. Das beliebte Game wurde optimiert und bietet realistische Bilder und mitreißendes, hoch performantes Gaming mit der AMD Radeon Grafikkarte.


Borderlands 3 PC-Gamer benötigen Windows 7, 8 oder 10 mit aktuellen Service-Packs und mindestens 75 GB HDD Speicher. Die Spezifikationen umfassen unter anderem:

  • Minimum Spezifikationen (1080p)
  • AMD FX-8350 Prozessor
  • 6GB RAM
  • AMD Radeon HD 7970 2GB Grafikkarte

 

  • Empfohlene Spezifikationen (1440p)
  • AMD Ryzen 5 2600 Prozessor
  • 16GB RAM
  • AMD Radeon RX 590 8GB Grafikkarte



Borderlands 3
 wurde für die AMD Radeon Grafikkarten optimiert, darunter auch die Grafikkarten, die auf der neuen RDNA Gaming-Architektur basieren. Gamer erhalten realistische Bilder, Leistungsstärke, hochgradige Reaktionsschnelle, störungsfreies Gameplay und spannende Features, darunter:

  • Asynchrones Computing – Ermöglicht es Radeon GPUs, mehrere Aufgaben gleichzeitig auszuführen. Diese GPU-Multithreading-Funktionalität ermöglicht eine effiziente Workload-Verteilung bei Grafiken und visuellen Effekten, was zu höheren Frameraten führt.
  • AMD FidelityFX – Bietet einen dynamischen Schärfefilter, um Details in kontrastarmen Bereichen für ein schärferes Spielerlebnis hervorzuheben. Es bietet eine deutliche Verbesserung der Bildschärfe und wirkt dem Softening durch andere Post-Process-Effekte entgegen.
  • AMD Radeon FreeSync 2 HDR Technologie – Radeon FreeSync ist die beliebteste adaptive Sync-Displaytechnologie auf dem Markt. Über 750 Monitoren wurden getestet und zertifiziert, um flüssiges, störungsfreies Spielen zu ermöglichen. FreeSync 2 HDR überzeugt mit lebendigen Bildern und ermöglicht dunklere Schwarztöne und hellere Weißtöne ohne Übersättigung oder Schnitt.
  • Multithreading der Command Buffer – Stellt sicher, dass mehr Datenverkehr vom AMD Ryzen-Prozessor schneller auf die AMD Radeon Grafikkarte gelangt, um eine höhere Leistung, bessere Grafik und geringere Latenzzeiten zu erzielen.
Zuständig für die kleineren Wartungen am Hardware Inside Server und gleich Redakteur und Grafiker - sprich ein Allrounder.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen