Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Cooler Master kündigt ORB X GamePod an

In Anlehnung an Sci-Fi im Allgemeinen und Mainstream-Erfolge wie Ready Player One hat Cooler Master eine in sich geschlossene Workstation für Gaming und Profis vorgestellt. Der ORB X GamePod wird von Cooler Master als eine auf Privatsphäre ausgerichtete Lösung für erhöhte Intensität und Produktivität in allen Bereichen der PC-Nutzung angepriesen, unabhängig davon, ob Sie ein professioneller oder ein normaler Benutzer mit Gaming-Ambitionen sind. Das ORB X unterstützt entweder einen 49″-Monitor oder bis zu drei separate 27″-Monitore und verfügt über ein 2.1-Surround-Sound-System.

 


Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine „vollautomatische, motorisierte“ Kuppel – mit Verbesserungen der Arbeitsqualität wie einer verstellbaren Kopfstütze, einer Lendenwirbelstütze und einer Fußstütze für einen auf den Benutzer zugeschnittenen Komfort. Ein USB-Hub, eine Maus- und Tastaturablage sowie ein kabelloses Handy-Ladegerät sind ebenfalls vorhanden und machen den ORB X zu einer (fast) ultimativen Lösung für autarke Produktivität oder Unterhaltung. Die Kuppel kann mit einem einzigen Knopfdruck aktiviert werden. Ein verstecktes, herausnehmbares Fach dient als Ehrenplatz für Ihr PC-Rig oder Ihre Konsole. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels lagen noch keine Informationen über Preise oder Verfügbarkeit vor, aber es ist zu erwarten, dass das Cooler Master ORB X einen vierstelligen Betrag kosten wird – vielleicht sogar einen fünfstelligen. Immerhin gibt es eine RGB-Beleuchtung.

 

 

 

Quelle: Ready Player One: Cooler Master Announces Self-Contained ORB X GamePod | TechPowerUp

  • Was soll es denn kosten?
    D