Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Cooler Master MasterBox MB600L: Budget Gehäuse für Liquid Cooling

Cooler Master möchte ein neues Budget Gehäuse für wenig Geld anbieten.

Die Cooler Master MasterBox MB600L wird wahlweise mit drei verschiedenen Seitenschlitzen auf dem Markt angeboten. Rot, Blau oder Dunkelrot werden, neben einem optischen Laufwerk, wählbar sein. Die inneren Farben werden komplett einheitlich bleiben. Schwarz ist die Grundfarbe der Cooler Master MasterBox MB600L. Nicht nur eine transparente Acryl-Seitenwand, sondern auch eine Netzteilabdeckung, nebst Platz für ordentliche Kabelführung sind mit an Board.

Das neue Cooler Master Gehäuse wird die Formate ATX bis Mini-ITX Mainboards unterstützen. Eine Grafikkarte darf eine Länge bis 400 mm und das Netzteil bis 180 mm haben. Solange der CPU-Kühler nicht höher als 160 mm ist, hat auch dieser hier Platz. Ihr braucht Lüfterplätze oder möchtet einen Radiator verbauen? Dann haben wir gute Nachrichten für euch. In der Cooler Master MasterBox MB600L können zwei 140 mm Lüfter oder drei 120 mm Lüfter in der Front installiert werden. Logischerweise passen damit auch ein 360 mm oder ein 280 mm Radiator rein. Die Rückseite könnt ihr mit einem 120 mm Lüfter ausstatten. Bei der Radiator-Installation darf aber kein ODD vorhanden sein. Sonst geht nur ein 280 mm Radiator in die Front. Die maximale Dicke beträgt hier 50 mm ohne Lüfter.

Verfügbar wird das Gehäuse in Kürze für ca. 60 Euro sein (50 US-Dollar)

Quelle: techpowerup

  • S
    Viel Einblick für wenig Geld :)
    Der eine macht vor, die anderen nach<br />
    Irgendwie sehen die Gehäuse zurzeit alle gleich aus ;(
    S
    Aber die Preise werden besser. Sonst waren die Gehäuse teurer.
    Ja Horst, so ist das leider. Mir fehlen mehr Gehäuse wie das Core X5/X9
    S