Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideGehäuse

Corsair Carbide 270R – Der preiswerte Einstieg



Heute geht es bei uns um den neusten Zuwachs der Carbide Familie von Corsair, dem 270R. Hier hat sich im vergangenen Jahr einiges getan; alleine in dieser Serie sind fünf neue Gehäuse erschienen um den Gehäusemarkt aufzumischen. Dies gelang Corsair in den letzten Monaten auch relativ gut. Allerdings waren diese Gehäuse eher in einem höheren Preissegment angesetzt.

Daher präsentiert Corsair ihre neuste Schöpfung; Das Corsair Carbide 270R, ein Midi Tower Gehäuse mit relativ kompakten Abmaßen und dennoch genug Platz für ausgewachsene PC Systeme. Hier wird auch direkt auf Offensive gesetzt was den Preis angeht – 69 USD (67,90€) für das Gehäuse mit Sichtfenster bzw. 59 USD (64,90€) für das Gehäuse ohne.

Beworben wird das Gehäuse mit Corsairs Steckenpferden;
Viele Möglichkeiten für Wasserkühlung (mögliche Montage von Radiatoren, Ausgleichbehälter und Pumpen), genug Platz für große Grafikkarten und Prozessorkühler, einfaches Kabelmanagement auf der Rückseite und eine Netzteilabdeckung aus Metall. Auch Corsairs Direct Airflow Path (sprich die direkte Anströmung der Komponenten durch Frischluft) ist wieder an Bord.

Hiermit möchten wir uns bei Corsair für die Bereitstellung des Samples und das in uns gesteckte Vertrauen bedanken. Ebenfalls hoffen wir weiterhin auf eine ergiebige Zusammenarbeit.

[IMG]

Autor: Domink Arnold