Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Das Lenovo Yoga Slim 7i Pro jetzt mit OLED Display

Stuttgart, 11. Januar 2021 – Heute kündigt Lenovo an, dass das 14-Zoll-Notebook Yoga Slim 7i Pro für Nutzer nun die Wahl zwischen einem LCD- und einem superbrillanten OLED-Display bietet. Das neue Lenovo Yoga Slim 7i Pro (OLED-Version) mit 14-Zoll-OLED-Panel (90 Hz) wird auf der CES vorgestellt. Ähnlich wie sein LCD-Geschwistermodell, das zuvor die Intel Evo-Zertifizierung erhielt, verfügt es über die neuesten Intel Core-Mobilprozessoren der 11. Generation mit Intel Iris Xe-Grafik oder einer dedizierten NIVDIA GeForce MX450-Grafikkarte.

Lenovo verbessert stets das Nutzererlebnis und zwar durch Innovationen, raffinierte Handwerkskunst und intelligente Technologien, wie etwa sofortiges Einschalten beim Anheben des Notebook-Deckels, freihändiges Anmelden und den intelligenten Kühlungsmodus. Lenovo und Intel streben die Intel Evo-Zertifizierung1 dieses aktualisierten Laptop-Designs mit OLED-Panel im zweiten Quartal 2021 an, vorbehaltlich weiterer Anpassungen. Darüber hinaus können Nutzer einfach die im Yoga integrierten Mikrofone verwenden, um die Freisprechfunktion von Alexa auf ihrem PC zu aktivieren.2

Mit einem OLED-Panel, das von Samsung Display hergestellt wird, ist das 14-Zoll Yoga Slim 7i Pro mit bis zu einem 2,8K (2880 x 1800) OLED-Display und einer 90Hz-Bildwiederholrate erhältlich, um Verzögerungen zu reduzieren. Ein 16:10-Seitenverhältnis bietet darüber hinaus mehr Bildschirmfläche. Es ist das erste Notebook aus der Lenovo Yoga-Reihe, das Verbrauchern ein derartiges Upgrade auf die OLED-Display-Technologie bietet und sich damit grundlegend von LCD unterscheidet. Die Chrominanz (auch Chroma genannt) wird im Vergleich zu LCD um das bis zu 1,25-fach verstärkt, was zu einer höheren Farbfrequenz und Schwarzsättigung führt, ganz zu schweigen von einem verstärkten Kontrastverhältnis für eine 667-mal höhere Bildtiefe als bei LCD. Diese Kombination aus Display-Qualität, dünnem Notebook-Design, mobilen Prozessoren und künstlicher Intelligenz (KI) sorgt für ein Premium-Notebook mit besserer Bildqualität, schnellerer Reaktionszeit und geringerem Stromverbrauch.

Das Yoga Slim 7i Pro verfügt über eine beeindruckend große DCI-P3-Farbraumabdeckung von 100 Prozent und eine sRGB-Farbraumabdeckung von 125 Prozent für lebendige Farben sowie ein lebensechteres HDR-Erlebnis, das ideal für die Bearbeitung von High-End-Videos und -Fotos ist; HDR verbessert außerdem den Kontrast zwischen den hellsten und dunkelsten Teilen eines Bildes. Und mit Dolby Vision können die Grenzen der Bildqualität noch erweitert werden.

Seit jeher steht Yoga für transformative Notebooks und war schon immer Vorreiter in Sachen Stil, Qualität und Portabilität. Anspruchsvolle Kunden werden zu schätzen wissen, wie klar und gut lesbar die Bildqualität auf dem Display ist, selbst im Freien bei direkter Sonneneinstrahlung. Das liegt an der Fähigkeit jedes einzelnen Pixels, sein eigenes Licht zu emittieren, so dass es unabhängig aufgehellt, gedimmt oder ausgeschaltet werden kann, um den Kontrast zu verbessern. So stellt es perfektes, tiefes Schwarz und lebendigere Farben über das OLED-Display dar und bietet gleichzeitig um bis zu 70 Prozent reduzierte Blaulicht-Emissionen im Vergleich zu LCD-Displays.

Preise und Verfügbarkeit

Preise und Verfügbarkeiten des Yoga Slim 7i Pro mit OLED-Display werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.