Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Deepcool kündigt FH-10 10-Port-Lüfter-Hub an

Deepcool hat einen neuen Lüfter-Hub als Ergänzung zu seiner Kühlproduktlinie namens FH-10 veröffentlicht.

Es handelt sich um einen kompakten, in einem Gehäuse montierbaren 10-Port-Lüfter-Hub, mit dem Benutzer bis zu zehn Lüfter über einen einzigen Stecker ordentlich organisieren können. Im Gegensatz zu einigen Lüfter-Hubs mit freiliegenden Leiterplatten ist der Deepcool FH-10 ein eigenständiges Produkt mit einem Gehäuse. Das Ergebnis ist ein elegant aussehendes Gerät, das auch dann gut aussieht, wenn Sie Seitenwände aus zweifach gehärtetem Glas haben. Er wiegt 40 g und misst 80 x 46 x 15 mm, so dass er schlank genug ist, dass das Schließen des Seitenteils kein Problem sein wird.

Strom und Anschlüsse
Ein Ende des Anschlusses ist für den SATA-Stromanschluss. Während das andere Ende für den Anschluss des CPU-Header ist. Die Verwendung von SATA ist viel besser als typische MOLEX, da es einfacher zu verbinden ist, und die meisten modernen Netzteile unterstützen es besser. Jeder Port unterstützt einen 4-poligen oder 3-poligen Lüfter und es gibt sogar eine LED-Anzeige, die Benutzer benachrichtigt, wenn das Stromkabel nicht richtig angeschlossen ist. Ein Port kann die PWM-Funktion bedienen und den Rest der Geschwindigkeiten aller anderen angeschlossenen Lüfter steuern.

Den Lüfter-Hub am Gehäuse zu befestigen ist einfach, da er bereits mit 3M Klettband ausgeliefert wird. Einfach das Gerät anbringen und entfernen, wenn Sie nicht benötigt. Außerdem sind das CPU-Headerkabel und das SATA-Stromkabel bereits enthalten.

Quelle: eteknix

Hey Friends, its me Seelenwolf. I'm an enthusiast for watercooling and hardware for computers. Incidentally, i do Modding and like to play MMOs and sh...