Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

EK gibt weitere Farboptionen für M.2 NVMe SSD-Kühlkörper frei

EK Water Blocks, der slowenische Hersteller von Computer-Flüssigkeitskühlsystemen, stellt neue passive Kühlkörper für M.2 NVMe Next Generation Form Factor SSDs in mehreren Farbvarianten vor!

Die Beliebtheit der vorhandenen schwarzen und vernickelten M.2 NVMe-Kühlkörper deutete deutlich auf die Notwendigkeit weiterer Farboptionen hin, also sind sie hier! Es ist kein Geheimnis, dass M.2 NVMe-SSDs sehr leicht überhitzen und durch thermisches Throttling beeinträchtigt werden können. Der EK-M.2 NVMe Heatsink kann die Betriebstemperatur der SSDs um 7 bis 30 ° C senken.

Das Design des Kühlkörpers sorgt für eine einfache Installation, ein niedriges Profil, eine einfache Wiederverwendbarkeit und ein ästhetisches, nicht aufdringliches Design. Einfache Clips stellen sicher, dass der Kühlkörper sehr einfach zu installieren und wiederzuverwenden ist, wenn die SSD aktualisiert wird. Die gerippte Oberfläche des Kühlkörpers fungiert als sehr effektiver passiver Kühler sowie als ästhetische Abdeckung. Sein schlichtes Design sorgt für ein schlankes, unaufdringliches Aussehen, das sich problemlos mit allen ästhetischen Anforderungen des Benutzers kombinieren lässt. Das kompakte Design macht es sehr kompatibel, sodass es nicht mit anderen Komponenten stört. EK Water Blocks bietet den neuen EK-M.2 NVMe Heatsink in den Varianten rot, blau, grün und lila an. Die Goldvariante wird innerhalb von zwei Wochen verfügbar sein.

Kompatibilität
Der EK-M.2 NVMe Heatsink ist kompatibel mit allen einseitigen Typ 2280 M.2 NVMe SSDs (22 mm breit, 80 mm lang). Da der Kühlkörper auch aus einer Frontplatte und einer Rückplatte besteht, ist die Kompatibilität auf M.2 (NGFF) -Verbinder mit einer Höhe von 4,2 mm beschränkt.

Quelle: techpowerup

0
Die Liebe zur Hardware und der Technik verbindet nicht nur, sondern prägt auch das Leben.