Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Erzähle deine Geschichte: So hilft dir ein Video Editor

Heute braucht es keine aufwändige Technikausstattung mehr, um emotionale und überzeugende Video zu erstellen. Das geht schnell und einfach am eigenen Rechner, es braucht nur einen guten Video Editor, der alle notwendigen Funktionen beinhaltet.

Bringe deine Erzählung in eine Reihenfolge

Der Movavi Video Editor (https://www.movavi.de/mac-video-editor/) bietet ein gutes Rundum-Paket an technischen und gestalterischen Funktionen, so dass es an nichts mangeln sollte. Die Anwendung lässt sich schnell herunterladen, die Bedienung ist intuitiv und braucht kein großes technisches Verständnis. Es lassen sich Videos und Bilder hochladen, um später miteinander kombiniert zu werden. Auf der Zeitleiste des Video Editors werden die einzelnen Elemente in eine abwechslungsreiche Reihenfolge gebracht, zudem können die Sequenzen gekürzt werden. Versprecher, Wiederholungen oder Längen werden so schnell entfernt, wodurch die Geschichte knackiger wird.

Setze in deiner Geschichte Highlights

Ist die Abfolge festgelegt, werden die einzelnen Szenen durch Übergänge miteinander verbunden. Im Movavi Video Editor stehen dafür verschiedene Vorlagen zur Verfügung, so dass sich die Übergänge eher weich und fließend oder eher grafisch gestalten. Um die Wirkung des Videos zu verstärken, gibt es eine große Anzahl an Spezialeffekten und Filtern, mit denen die Aufnahmen noch individueller gestaltet werden können. Für welche Varianten man sich entscheidet, hängt von der Art des Videos und den zu vermittelnden Emotionen ab – möglich ist alles: Weich konturierte Landschaftsaufnahmen, bunte, kontrastreiche Aufnahmen vom trubeligen Kindergeburtstag oder das Hochzeitsvideo im nostalgischen Retro-Stil.

Teile deine Geschichte

Mit dem Movavi Video Editor gibt es weitreichende Optionen, um Bild- und Tonaufnahmen zu verbessern und so die perfekte Präsentation zu erstellen. Videos können auch mit Musik hinterlegt werden, die Takterkennung macht es möglich, dass sich das Tempo des Videos der Musik anpasst. Ist das Ergebnis rund und ist alles erzählt, kann das Video in einem der Mac-kompatiblen Formate abgespeichert und mit den Liebsten geteilt werden.