Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Fotos der ASUS STRIX GTX 1070 Ti und 1070 Ti TURBO geleaked

Der Launch der NVIDIA Geforce GTX 1070 Ti rückt immer näher und so häufen sich die Leaks im Bezug auf Leistung und Optik.Zu den neuesten gehören ein Paar ASUS-Grafikkarten des RoG Strix-Modells und des Turbo-Modells. VideoCardz.com hat die ersten Werbefotos dieser Karten erhalten.

ASUS GeForce GTX 1070 Ti Turbo
Die ASUS GeForce GTX 1070 Ti Turbo verwendet einen Kühler, der Abwärme aus dem Heck herausdrückt. Das Gehäuse ähnelt stark der GeForce GTX 1070 Turbo. Der Lüfter ist doppelt kugelgelagert, was eine 4x längere Lebensdauer im Vergleich zu den gleitgelagerten Lüftern ermöglicht. Obwohl sie keine RGB-LED besitzt, leuchtet das ASUS-Logo in der Nähe des vorderen Seitenbereichs. Die hinteren I/Os und die Anschlüsse unterscheiden sich von der GTX 1070 Turbo, da es diesmal nur einen einzigen HDMI-2.0-Anschluss und drei DisplayPorts zu geben scheint (anstatt 2x HDMI und 2x DisplayPort).

ASUS RoG STRIX GTX 1070 Ti Spielanleitung
Das RoG Strix Modell verwendet stattdessen einen dreifachen Lüfterkühler, der die heiße Luft im Inneren des Gehäuses herausbläst. Das DirectCU III Kühlkonzept verwendet patentierte Wing-Blade Lüfter. Diese bieten 105% mehr statischen Luftdruck als herkömmliche Konstruktionen und sind leiser als die Vorgängermodelle. Im Gegensatz zum Turbo kann das RoG Strix Modell die Lüfter abschalten, wenn die Last niedrig genug ist. Darunter sorgt ein Fünf-Heatpipe-Cooling-System für die Kühlung des Grafikprozessors und der VRM. Diese Heatpipes haben direkten Kontakt mit dem Grafikprozessor und bieten 30% bessere Kühlung als andere Kühlkörper.

Alle GTX 1070 Ti Grafikkarten, unabhängig von Hersteller oder Modell, werden mit einem gesperrten 1607 MHz Basistakt und 1683 MHz Boosttakt, mit 8 GHz effektivem Speichertakt, erwartet.

Quelle: ASUS STRIX GTX 1070 Ti and 1070 Ti TURBO Photos Leaked | eTeknix

S
Ob das Turbo auch für mehr Takt steht? Lebensdauer ist ja nicht unbedingt ein Turbo ;)
S