Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Hommage an „Stranger Things“: Samsung veröffentlicht Kurzfilm mit dem Galaxy S22 Ultra

Schwalbach/Ts. – 23. Juni 2022 – Samsung hat heute den Kurzfilm „Make Stranger Nights Epic“ vorgestellt, eine Hommage an die beliebte Netflix-Serie „Stranger Things“. Im neuen Video werden die Nightography Features des Galaxy S22 Ultra eindrucksvoll in Szene gesetzt. Der Kurzfilm entstand im Rahmen der langfristigen Partnerschaft mit Netflix und kann ab sofort und pünktlich zum Start des zweiten Teils der vierten Staffel von Stranger Things auf Samsungs sozialen Kanälen abgerufen werden.

In dem von Stranger Things inspirierten Kurzfilm präsentiert Samsung die beeindruckenden Nightography Features des Galaxy S22 Ultra. In der vierten Staffel von Stranger Things öffnet die Nacht die Tür zu einer aufregenden, neuen Welt. Das Samsung Epos mit dem Galaxy S22 Ultra greift diese Thematik auf und zeigt, wie man mit der Nightography Technologie Nachtaufnahmen episch einfangen kann.

Verwandele die Nacht in dein Epos

In „Make Stranger Nights Epic“ steckt ein junges Mädchen ihr Samsung Galaxy S22 Ultra in die Hosentasche und fährt mit dem Fahrrad zu einer Stranger Things 4 Watch-Party im Haus ihrer Freundin. Während der Fahrt schaltet sich die Video-Funktion ihres Smartphones versehentlich ein und nimmt alles auf, was hinter ihr – auf den Kopf gestellt (Upside Down) – passiert. Alle vertikal aufgenommenen Szenen wurden mit dem Samsung Galaxy S22 Ultra gefilmt1.

Der Kurzfilm holt das Maximale aus den leistungsstarken Nightography-Kamerafunktionen des Galaxy S22 Ultra heraus. Das Galaxy S22 Ultra ist unter anderem ausgestattet mit einer 108-MP-Hauptkamera und einem großen 2,4 µm-Pixelsensor, welcher mit KI arbeitet. Die großen Pixel ermöglichen es, viel Licht und Bilddaten für brillante, scharfe Videoaufnahmen am Tag und in der Nacht zu erfassen.

Eine Galaxie faszinierender Inhalte

Samsung und Netflix arbeiten seit langem zusammen und haben gemeinsam bereits einige erfolgreiche Kampagnen für einige der beliebtesten Serien der Streaming-Plattform entwickelt. Etwa eine integrierte Kampagne zum Start der zweiten Staffel von „Emily in Paris“ im Januar 2022. Emily-Fans konnten unter anderem mit „flip the script“ mit Hilfe des Samsung Galaxy Z Flip 5G selbst die Hauptrolle in ihrem eigenen animierten Poster übernehmen.

Samsung und Netflix hatten sich auch zusammengetan, um anlässlich des Unpacked-Events im Februar einen Bridgerton-Kurzfilm zur Vorstellung der Galaxy S22-Serie zu produzieren. In dem dreiminütigen Sketch versuchen Erfinder, die Aufmerksamkeit von Bridgertons Königin Charlotte zu gewinnen. Der Erfinder Lord Tristar hat mit seiner visionären Kreation schließlich den erwünschten Erfolg – ein riesiges neoklassisches Gemälde des Galaxy S22/S22+, das in 209 Jahren fertig sein soll.

Samsung und Netflix werden diese erfolgreiche Partnerschaft mit neuen, starken Inhalten fortsetzen.

1 Aufgenommen mit dem Galaxy S22 Ultra. Die Qualität des aufgenommenen Materials kann je nach Umgebungsbedingungen variieren. Das Filmen in der Hosentasche und die Figuren aus „Stranger Things“ wurden in der Nachbearbeitung zu Illustrationszwecken hinzugefügt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen