Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

HONOR verstärkt sein Engagement im Umweltschutz

Düsseldorf/Shenzhen, 21. AprilHONOR, ein seit Anfang 2021 eigenständiger weltweit führender Anbieter von smarter Technologie, gibt im Rahmen des 52. Earth Day seine neuesten Umweltschutzinitiativen bekannt. Dazu gehören die Verwendung von erneuerbarer Soja-Tinte für den Druck, die Vermeidung von giftigen Substanzen im Herstellungsprozess, die Einhaltung strenger Umweltstandards und die Entwicklung eines Recyclingprogramms. Dies ist das erste Mal, dass HONOR seine Maßnahmen und Fortschritte im Umweltschutz veröffentlicht

„Bei HONOR verfolgen wir einen nachhaltigen Ansatz für unsere Geschäftstätigkeit. Unser Ziel ist es ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Technologieentwicklung und Umweltschutz zu erreichen“, sagte George Zhao, CEO von HONOR Device Co., Ltd. „Wir engagieren uns für die Entwicklung zuverlässiger und innovativer Produkte für unsere Kunden und setzen uns gleichzeitig bewusst für die Erhaltung unseres Planeten ein.“

Verpackungselemente mit Umweltbewusstsein entworfen

HONOR hat sich seit 2014 dazu verpflichtet bei der Produktion aller Produktverpackungen und Benutzerhandbücher umweltfreundliche und erneuerbare Soja-Druckfarbe zu verwenden. Damit wurde die nicht erneuerbare herkömmliche Tinte auf Erdölbasis ersetzt. Die Kohlendioxid-Emissionen konnten dadurch um 68 Tonnen reduziert werden. Dies entspricht der Menge an Kohlendioxid, die von 3.778 Bäumen in einem Jahr absorbiert werden kann.

Entfernung von giftigen Substanzen aus HONOR Geräten

Darüber hinaus entwickelt HONOR innovative Technologien unter Berücksichtigung der Auswirkungen auf die Umwelt. So verbietet HONOR strikt die Verwendung von sechs schädlichen Substanzen, um mögliche Umweltbelastungen zu eliminieren. Alle Ladekabel für HONOR Smartphones und Tablets sind mittlerweile komplett halogenfrei. Bisher konnte dadurch die Verwendung von rund 2.896 Tonnen giftiger und schädlicher Stoffe vermieden werden.

Höchste Umweltstandards erfüllen

Auch den Herstellungsprozess und den Geschäftsbetrieb möchte HONOR möglichst umweltfreundlich gestalten. Hierfür führt das Unternehmen ein Lebenszyklusmanagement von der Auswahl der Rohstoffe bis zur Abfallentsorgung durch. Neben allen HONOR Smartphones und Tablets haben insgesamt 54 Produkte aus dem gesamten Portfolio von HONOR die Klasse A des China Quality Certification (CQC) Center erhalten.

Recycling und Wiederverwendung alter Smartphones

Ein fortschrittliches Wiederverwendungs- und Recyclingsystem kann die Produktionskosten erheblich reduzieren und gleichzeitig den unnötigen Verbrauch natürlicher Ressourcen reduzieren. HONOR hat bereits ein fortschrittliches und professionelles Recycling- und Wiederverwendungsprogramm etabliert. Seit 2017 hat HONOR bereits über 1.650 Tonnen Elektronikabfall aus seinen Vertriebskanälen recycelt.

0