Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Intel Comet Lake: Erneuter Leak mit 10c/20t CPU

Wir haben schon seit geraumer Zeit von Intels kommenden Desktop-Comet-Lake-Prozessoren gehört, und da es bereits mobile Varianten gibt – wir haben uns die Leistung eines einzelnen in einem Dell XPS 13-System angesehen, das eine Core i7-10710U CPU beinhaltet – ist es eine sichere Sache, dass diese neuen CPUs nicht gescrapped werden. Im nächsten Jahr werden sie wahrscheinlich eintreffen. In der Zwischenzeit hebt ein neuer Leak mehrere kommende SKUs hervor, darunter ein Modell mit 10 Kernen und 20 Threads.

Falls Sie nicht up to date sind (oder sich in einem Meer von Codenamen und Nodes verirrt haben), lassen Sie uns ein wenig über die Architektur des Comet Lake sprechen. Intel bezeichnet seine Comet Lake CPUs als Teile der 10. Generation. Dennoch sind sie ein weiteres Produkt des 14-Nanometer-Fertigungsprozesses des Unternehmens, wenn auch in einer verfeinerten Version mit der Bezeichnung 14nm++.

Dies kann verwirrend werden, da Intels Ice Lake CPUs auch als Teile der 10. Generation bezeichnet werden, obwohl sie im Gegensatz zu Comet Lake auf einem 10nm Knoten aufgebaut sind. Wie Comet Lake gibt es Ice Lake derzeit jedoch nur in mobiler Form, für dünne und leichte Laptops.

Geleakte Intel Comet Lake Mainstream Desktop CPUs

Der Twitter-Nutzer @momomo_us bemerkte einen interessanten Speicherauszug auf Pastebin, der vermutlich einen Haufen gängiger Comet Lake Desktop-Prozessoren (Comet Lake-S) beschreibt. Unter der Annahme, dass diese echt sind (und wir können nicht für die Info bürgen), sind sie die Chips, die Intels aktuelle Aufstellung der 9. Generation ersetzen werden und die im Core i9-9900KS (oder 9900K, wenn Sie die Sonderausgabe SKU nicht zählen wollen) gipfelt.

Hier ist ein Screen Grab der Comet Lake Datei auf Pastebin: 


Die Datei listet eine Reihe von Comet Lake CPUs auf, die in die Core i5 und Core i3 Familien unterteilt sind, sowie mehrere Pentium Class Prozessoren und einen Workstation-Chip. Dies ist jedoch kein allumfassendes Lineup. Insbesondere fehlen Core i7- und Core i9 CPUs.

Quelle: hothardware.com

Mein Name ist Patrick Ermisch, ich bin 31 Jahre alt und schon seit etlichen Jahren ein hardwarebegeisterter Bastler. Zu meinen weiteren Hobbys gehöre...