Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Jonsbo stellt C4 Aluminium Gehäuse vor

Der Gehäusehersteller Jonsbo erweitert die C-Serie mit dem neuen C4 Aluminium Gehäuse. Es ist entweder in elegantem Weiß oder Silber mit beidseitigen gläsernen Seitenwänden erhältlich.

Das Jonsbo C4 Gehäuses besteht aus einer 1,5 mm dicken Aluminium-Magnesium-Legierung. Die interne Struktur besteht aus 0,8 mm SGCC Stahlplatten mit einer schwarzen Beschichtung. Für die beiden Seitenwände wird 4 mm dickes gehärtetes Glas mit einem dunklen rauchigen Look verwendet.

Sowohl die weiße als auch die silberne Version haben ähnliche Abmessungen bei 213 mm (B) x 450 mm (T) x 450 mm (H). Im Hinblick auf die Belüftung lassen sich bis zu drei 120 mm oder 140 mm Lüfter an der Vorderseite installieren. Der Gehäuse-Rücken hat Platz für einen 120 mm oder 140 mm Lüfter und der Boden bietet eine Installationsmöglichkeit für bis zu zwei 120 oder 140 mm Lüfter.

Das Jonsbo C4 Gehäuse unterstützt auch verschiedene Radiatorgrößen. Dazu gehören Radiatoren mit bis zu 360 mm auf der linken Vorderseite oder ein einziger 120 mm hinten. Das C4 bietet viel Platz für High-End-Komponenten im Inneren. Die CPU-Kühler-Installation ist bis zu 167 mm Einbautiefe möglich, während die Grafikkarte bis zu 300 mm lang sein darf.

Quelle: eteknix.com