Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

LG Projektoren bringen beste Bildqualität in jedes Heimkino

ESCHBORN, 12. MŠärz 2019 – Bilddiagonalen bis zu 120 Zoll (3,05 m) und kristallklare Full-HD-Auflösung. Diese Träume fürs eigene Heimkino erfüllt LG Electronics mit der aktuellen Projektor-Generation 2019. Ab sofort erhältlich sind die neuen Laser-Projektoren Andante 2.0 HF80LS und Allegro 2.0 HF85LS (Ultrakurzdistanz) – auch verfügbar in den Versionen HF80LSR und HF85LSR ohne TruMotion. Ebenfalls neu im Handel sind die LED-Projektoren Adagio 2.0 HF65LS (Ultrakurzdistanz) und Largo 2.0 HF60LS – mit den Modellen HF65LSR und HF60LSR auch ohne TruMotion erhältlich. 

Einfach bessere Bilder

Die neuen CineBeam Laser- und LED-Projektoren von LG Electronics bringen echten Kinogenuss überall hin. Helligkeiten von 1.500 bis 2.000 Lumen und flexible 4-Punkt-Trapezkorrektur lassen Inhalte in Full-HD-Qualität erstrahlen – selbst bei wenig Platz: Mit lediglich 8 Zentimetern Abstand zur Wand liefern die Ultrakurzdistanz-Modelle stolze 90 Zoll (2,29 m) Bilddiagonale. Alle Projektoren verfügen nun zudem über eine 100-prozentige Abdeckung des BT.709-Farbraums für umwerfende Farbwelten und sind zudem als LS-Variante für noch realistischere, ultra-scharfe Darstellung verfügbar. Der Laser-Projektor CineBeam Andante 2.0, der LED-Projektor CineBeam Largo 2.0, der Laser-Ultrakurzdistanz-Projektor CineBeam Allegro 2.0 sowie der portable LED-Projektor CineBeam Adagio 2.0 sorgen mit TruMotion-Technologie für flüssige Wiedergabe mit zuverlässiger Kompensation von Bewegungsunschärfe. Die Unterstützung von Dolby Audio sowie dts-HD rundet das perfekte Entertainment-Programm ab, das lange anhält: Die starken Lebensdauern der Laser-Lichtquellen mit bis zu 20.000 Stunden und der LED-Lichtquellen mit bis zu 30.000 Stunden garantieren unzählige Film- und Serienabende ohne Lampenwechsel.

webOS und Magic Remote: Mehr Komfort, mehr Leistung

Die neue Projektoren-Generation von LG liefert neben beeindruckender Darstellung auch smarten Komfort: Durch die Benutzeroberfläche webOS 4.0 kommen nämlich Smart-TV-Funktionen auf die große Leinwand. Apps entdecken, Youtube-Videos auf beeindruckender Bilddiagonale genießen oder ohne zusätzliche Geräte direkt in die Welt des Online-Streaming abtauchen – die mit potenten Quad Core Prozessoren ausgestatteten Projektoren bieten mit webOS 4.0 eine ebenso intuitive wie schnelle Bedienung. Aber da geht noch mehr: Mit der Magic Remote Fernbedienung wird bereits die Navigation der On-Screen-Menüs durch Gesten-Steuerung zum reinen Vergnügen. Die LG Magic Remote liegt allen hier vorgestellten Modellen bei. Eine große Anschlussvielfalt garantiert ein flexibles Unterhaltungsprogramm aus sämtlichen Quellen. Zusätzlichen Komfort liefert der Fileviewer, mit dem gängige Dokumente direkt von Speichermedien präsentiert werden können, ohne dass ein PC oder Notebook angeschlossen sein muss.

Verfügbarkeit und Preise

Die aktuelle Generation der LED- und Laser-Projektoren von LG ist ab sofort im Fachhandel und online erhältlich. Die unverbindlichen Preisempfehlungen inklusive Mehrwertsteuer gestalten sich wie folgt:

  • Ultrakurzdistanz-Laser-Projektor CineBeam Allegro 2.0 HF85LS: 1.799,00 Euro
  • Ultrakurzdistanz-LED-Projektor CineBeam Adagio 2.0 HF65LS: 1.249,00 Euro
  • Laser-Projektor CineBeam Andante 2.0 HF80LS: 1.399,00 Euro
  • LED-Projektor CineBeam Largo 2.0 HF60LS: 1.099,00 Euro
  •  
  • Ultrakurzdistanz-Laser-Projektor CineBeam HF85LSR: 1.599,00 Euro
  • Ultrakurzdistanz-LED-Projektor CineBeam HF65LSR: 1.099,00 Euro
  • Laser-Projektor CineBeam HF80LSR: 1.199,00 Euro
  • LED-Projektor CineBeam HF60LSR: 899,00 Euro
S
Nicht viel teurer als ein neuer Fernseher :)
S