Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Microsofts umfangreiches Xbox Series X/S-Video-Walkthrough ist ein Muss für Konsolenspieler

Es sind noch etwa zwei Wochen bis zur Veröffentlichung der nächsten Generation von Spielkonsolen und das Xbox-Team ist heiß darauf, sein „Baby“ zu zeigen. Mit einem neuen Video, das heute veröffentlicht wurde, gibt Microsoft „den Fans einen detaillierten Einblick in das, was sie erwarten können, wenn sie am 10. November ihre Xbox-Konsolen der nächsten Generation hochfahren“. Dank Malik Prince, Xbox Community PM, und Harrison Hoffman, Xbox-Ingenieur, bekommen wir einige der neuen Funktionen zu sehen, wie eine neu gestaltete Benutzeroberfläche, Spielerlebnisse sowie einen genaueren Blick auf den Controller.

Harrison Hoffman, Programm-Manager bei Xbox, erklärt, dass das Team ein „Jahr plus“ an der Benutzeroberfläche gearbeitet hat, um sie „einfacher und zugänglicher für Leute zu machen, die neu auf der Xbox sind“ und sie gleichzeitig „leistungsfähiger und nützlicher“ für Xbox-Fans zu machen. Das Xbox-Team hat auch neue dynamische Hintergründe hinzugefügt, die exklusiv für die Xbox-Series X und die Xbox-Series S erhältlich sind. Sie werden in jeder Farbe erhältlich sein und sie hoffen, in Zukunft weitere hinzufügen zu können.

Wenn Sie im Spiel die Xbox-Taste auf dem Controller drücken, wird das bekannte, aber neu gestaltete Xbox-Menü-Overlay angezeigt. In diesem Menü können Sie Ihre Freunde, Nachrichten, Erfolge und mehr sehen. Von diesem Popup-Menü aus können Sie auch zum Xbox Store wechseln, der ebenfalls neu gestaltet wurde. Es ist nun einfacher und es geht schneller, ein gewünschtes Spiel zu finden. Auch hier haben sie versucht, das Gesamterlebnis unkomplizierter und zugänglicher zu gestalten und es sieht so aus, als hätte das Xbox-Team das geschafft.


Spielerlebnis auf der Xbox Series S/X
Ein großer Teil des Spielens mit der neuen Konsolengeneration besteht darin, dass bereits gespielte Spiele neu angefangen werden, da sie oftmals grafisch überarbeitet wurden. An der Spitze des Segments sehen wir Gears of War 5. Hoffman erklärt, dass das Spiel auf der Xbox Serie X wegen der Texturen besser aussieht, da sie „die gleichen Texturen wie die PC-Version von Gears 5 verwenden können, wenn es unter Ultra-Einstellungen läuft“. Die Pferdestärken der Xbox Series X könnten zukünftige Spiele in Aussehen und Leistung mit PC-Spielen vergleichbar machen.

Nach Gears of War 5 hat Hoffman einige Tricks angewandt, um fast sofort in Dirt 5 einzusteigen. Die Xbox-Serien X und S haben eine neue Funktion namens „Schnelle Wiederaufnahme“. Sie können mühelos in mehrere Spiele ein- und aussteigen und genau dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben. Dann geht es „schnell weiter“ zu Subnautica, einem Xbox One-Spiel. Obwohl es ein Xbox One-Spiel ist, sagt Hoffman, sehen die Farben „besser aus, als sie jemals zuvor ausgesehen haben“. Dies ist auf ein plattformübergreifendes Feature namens Auto-HDR zurückzuführen. Hoffman erklärt: „Es fügt HDR zu Spielen hinzu, die es noch nie zuvor hatten.

Ein weiterentwickelter Wireless-Controller wartet auf die Gamer
Wie Malik Prince feststellt, ist der neue Controller „vertraut, hat aber ein paar Feinheiten, um ihn besser zu machen“. Der Controller hat das Feedback der Benutzer umgesetzt und ihn ergonomischer und etwas kleiner gestaltet, um ihn komfortabler zu machen. Was die Bedienelemente betrifft, so ist das D-Pad auf dem Controller vom Elite-Controller inspiriert, und die Bumper und Trigger sind so strukturiert, dass sie leichter zu greifen und zu bedienen sind. In der Mitte hat der Xbox-Controller auch eine neue Taste, die „Freigabetaste“ genannt wird. Benutzer können sie schnell drücken, um einen Screenshot aufzunehmen oder lange drücken, um einen Clip zur Freigabe aufzunehmen.

Insgesamt hat sich Microsoft bei der neuen Generation von Xbox-Konsolen für Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit entschieden.


Quelle: Microsoft’s Extensive Xbox Series X/S Video Walkthrough Is A Must-See For Console Gamers

0
  • ich werde mir wohl auch die XBOX holen
    C