Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Next-Gen-Gaming mit der neuen KFA2 GeForce RTX 2060 1-Click OC

Bremen / 15. Januar 2019: Grafikkarten-Experte KFA2 läutet das neue Spielejahr mit dem brandneuen Mittelklasse-Modell KFA2 GeForce RTX 2060 1-Click OC ein.

Auf der KFA2 GeForce RTX 2060 wurde der moderne NVIDIA Turing-Grafikchip TU106 verbaut, der auf knapp 10,8 Mrd. Transistoren basiert. Die GPU taktet mit 1.695 MHz (Standard) und lässt sich per 1-Click-OC-Feature blitzschnell auf 1.710 MHz übertakten. Darüber hinaus besitzt die Karte 1.920 Shadereinheiten, einen sechs Gigabyte großen und flotten GDDR6 Grafikspeicher (7.000 MHz) sowie ein 192 Bit breites Speicherinterface.

Natürlich beherrscht auch diese, bislang kleinste RTX-Karte Echtzeit-Raytracing und KI-Beschleunigung. 30 Raytracing-Kerne und 240 Tensor-Kerne sorgen für eine enorme Performance bei modernen AAA-Titeln wie Battlefield V oder Shadow of the Tomb Raider. Durch die Strahlenberechnung sind bei Reflexionen und Licht ganz neue Spieleindrücke und deutlich realistischere Bilder möglich. Ebenfalls mit von der Partie ist das neue Deep Learning Super Sampling (DLSS), welches ebenfalls für mehr Leistung in neuen Spielen sorgt.

Alle neuen KFA2 RTX Karten verfügen über die Merkmale der GeForce RTX-Serie, wie DirectX 12, NVIDIA GSYNC, NVIDIA ANSEL, NVIDIA Highlights und natürlich Echtzeit Ray Tracing. KFA2 GeForce RTX 2060 1-Click OC

Leises und einfaches Overclocking

Für eine leise und effiziente Kühlung hat KFA2 auf ein hauseigenes Kühlkonzept gesetzt. Dieses basiert auf zwei leistungsfähigen 90-mm-Axial-Lüftern, einem großen Aluminium-Kühlkörper sowie mehreren Kupfer-Heatpipes. Darüber hinaus sorgen die speziell gefertigten Rotorblätter für einen besonders leisen Betrieb. Natürlich ist auch ein semi-passiv Betrieb möglich. Per hauseigener Xtreme Tuner Software kann man der KFA2 GeForce RTX 2060 OC mit nur einem Klick zusätzliche Leistung entlocken.

Die Karte benötigt zur ausreichenden Stromversorgung einen 8-Pin-PCIe-Stromstecker.

Auch die Anschlussmöglichkeiten sind auf dem modernsten Stand. Neben dem DisplayPort 1.4 sind HDMI 2.0b und DVI vorhanden.

Preis und Verfügbarkeit

Die KFA2 GeForce RTX 2060 OC ist ab 15. Januar 2019 für UVP 349,90 € im Handel erhältlich.