Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

Next-Gen-Power zum erschwinglichen Preis

Hongkong / Bremen 04.01.2023: Der Grafikkarten-Experte und mehrfach ausgezeichnete Testsieger KFA2 läutet das neue Jahr mit der modernen und enorm leistungsfähigen GeForce RTX 4070 Ti SG 1-Click OC ein.

Moderne Effizienz

Die neue KFA2 GeForce RTX 4070 Ti SG 1-Click OC basiert auf der ultra-effizienten Ada Lovelace-Architektur von NVIDIA. Mehrere Milliarden an Transistoren und eine fortschrittliche 4nm-Fertigung machen NVIDIAs „Ada Lovelace“ zur Power-Technik für anspruchsvolle Zocker.

12 Gigabyte hochgetakteter GDDR6X Grafikspeicher, 7.680 CUDA-Reicheneinheiten und ein 192 Bit breites Speicherinterface sorgen auch bei künftigen AAA-Titeln im Jahr 2023 für stets flüssige Frameraten. Die KFA2 GeForce RTX 4070 Ti SG 1-Click OC bietet zweimal mehr Energieeffizienz, Gaming-, KI- und Raytracing-Leistung in Spielen.

Übertaktung bis ans Limit

Der verbaute AD104 Grafikchip taktet mit 2.670 MHz und kann per 1-Click OC-Feature auf 2.685 MHz übertaktet werden. Auch mit der GeForce RTX 4070 Ti SG 1-Click OC kommen Spieler in den Genuss von NVIDIAs DLSS 3 Technologie, welche für eine enorme Performance-Steigerung sorgt. DLSS 3 nutzt die neuen Tensor-Recheneinheiten der vierten Generation und den optischen Durchflussbeschleuniger auf Grafikprozessoren der GeForce RTX 40-Serie, um mithilfe von KI zusätzliche qualitativ hochwertige Frames zu erstellen, ohne die Bildqualität oder die Reaktionsgeschwindigkeit zu beeinträchtigen.

Die KFA2 GeForce RTX 4070 Ti SG 1-Click OC besitzt alle gängigen Anschlussmöglichkeiten: 1x HDMI 2.1 (8K) und 3x DisplayPort 1.4a (HDR-kompatibel).


Leise, cool und schick

Bei der GeForce RTX 4070 Ti SG 1-Click OC kommt das von Overclockern hoch gelobte Custom-Kühlkonzept von KFA2 zum Einsatz. Mehrere Kupfer-Heatpipes, eine große Vapor Chamber-Kühlbasis, neu gestaltete WINGS 2.0 Lüfter und der patentierte 1-Clip-Booster 2.0 Fan sorgen für kühle Bauteile. Das spezielle Doppelkugellager der drei WINGS 2.0-Lüfter (2x 92 mm und 1x 102 mm) erhöht die Ausfallsicherheit um 67 Prozent. Auch der revolutionäre 1-Clip Booster hat eine Überarbeitung erhalten und ist nun nicht nur effektiver, sondern besitzt auch eine komplett anpassbare ARGB-Beleuchtung.

Für eine ausreichende Stromversorgung reichen zwei PCIe-8-Pin-Stromstecker.

Weiterhin gibt es für Overclocker die hauseigene Xtreme Tuner Software. Mit der mobilen App-Version für iOS und Android kann man die KFA2-Grafikkarten bequem optimieren. Via Smartphone lassen sich blitzschnell OC-Einstellungen vornehmen, die RGB-Beleuchtung anpassen und der revolutionäre 1-Click-OC-Modus aktivieren.

Verfügbarkeit und Preis

Die KFA2 GeForce RTX 4070 Ti SG 1-Click OC ist ab sofort zum Preis von 949,- Euro im Handel erhältlich.

Weitere Informationen zur KFA2 GeForce RTX 4070 Ti SG 1-Click OC: http://bit.ly/3GtuFkW



Weitere Informationen über KFA2: www.kfa2.com 

KFA2, Ltd wurde ursprünglich 1994 als Galaxy Microsystems gegründet und etablierte sich schnell in Hong Kong, Südostasien, China und Europa. Viele Jahre war Galaxy auch als OEM-Partner beim Private-Labeling für viele Tier-One-Marken in den USA erfolgreich. Erst 2007 startete Galaxy als eigene Endkundenmarke im US-Markt. Als die Nachfrage der Anwender immer größer wurde, erweiterte Galaxy seine Marktaktivitäten 2009 auch auf preisaggressive, hochwertige Grafikkarten – darunter auch die Marke KFA2 in Europa. Damit die weiter wachsende, globale Kundenbasis noch besser bedient werden kann, gründete Galaxy seine europäischen Marke KFA2. 

NVIDIA, das NVIDIA-Logo, GeForce, GPU Boost, PhysX, G-Sync, CUDA und NVIDIA 3D Vision sind Marken und/oder eingetragene Warenzeichen der NVIDIA Corporation in den USA und anderen Ländern. Alle Rechte vorbehalten. Alle anderen Warenzeichen und Handelsnamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die KFA2 Grafikkarten werden über den Bremer General Importeur HMC Hightech Media Components GmbH & Co. KG an den Fachhandel vertrieben.

Weitere Information zu HMC unter: www.hmcomponents.com  
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen