Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

QNAP präsentiert das TS-h1886XU-RP R2 mit 18 Einschüben – ein 10GbE-fähiges NAS der Serverklasse für Virtualisierung und datenintensive Unternehmensanwendungen

Willich/Deutschland, Taipeh/Taiwan, 24. Mai 2022 – QNAP® Systems, Inc., ein führender Innovator von Computer-, Netzwerk- und Speicherlösungen, hat heute mit dem TS-h1886XU-RP R2 ein neues Rackmount NAS-Modell der Unternehmensklasse auf den Markt gebracht, das auf QuTS hero, einem ZFS-basierten Dateisystem, läuft. Das TS-h1886XU-RP R2 ist mit einem Intel® Xeon® D-1622-Prozessor und 32 GB DDR4 ECC-Speicher (Error Correcting Code) ausgestattet und bietet Serverleistung mit hoher Zuverlässigkeit, um Unternehmen bei der Bewältigung moderner IT-Herausforderungen zu unterstützen, z.B. in den Bereichen zentralisierte High-Speed Dateispeicherung, Virtualisierung, Datensicherung, Notfallwiederherstellung sowie Cloud Speichergateways.

„Das TS-h1886XU-RP R2 bietet Unternehmen ein leistungsstarkes und günstiges 10GbE NAS. Im Vergleich zu seinem Vorgängermodell verfügt es über vier 2,5 GbE Anschlüsse, wodurch Dateiübertragungen und Informationsfreigaben effizienter werden. Das TS-h1886XU-RP R2 ist vollständig ausgestattet, um Virtualisierungsanwendungen, Remote-Backup und Notfallwiederherstellung, Cloud Speichergateways sowie Sicherheitsverwaltung zu unterstützen und so die Effizienz und den Wert der Unternehmens-IT zu maximieren“, sagt Jerry Deng, Produktmanager von QNAP.

Das 2U Rackmount TS-h1886XU-RP R2 dient als hybrides Speichergerät mit zwölf 3,5-Zoll SATA 6Gb/s Laufwerksschächten und sechs 2,5-Zoll SATA 6Gb/s SSD Steckplätzen. Es verfügt über Dual-Channel DDR4 ECC (erweiterbar auf 128 GB), das Einzelbit Fehler erkennen und korrigieren kann, sowie über zwei redundante Netzteile für erhöhte Systemzuverlässigkeit. Darüber hinaus verfügt es über drei PCIe-Steckplätze, von denen einer mit einer vorinstallierten Dual-Port 10GbE SFP+ Netzwerkerweiterungskarte ausgestattet ist, die leistungsstarke RDMA-Protokolle (einschließlich RoCE und RoCEv2) unterstützt, was die CPU-Belastung und die Anwendungslatenz erheblich reduziert. Die PCIe-Steckplätze ermöglichen das Hinzufügen von 25 GbE High-Speed Netzwerkkarten, einer Einstiegsgrafikkarte (unterstützt die Beschleunigung von KI-gestützten Apps wie z.B. Bilderkennung), einer QM2-Karte zum Hinzufügen von M.2 SSD-Caching oder einer SAS-Erweiterungskarte, um mehrere Speichererweiterungsgeräte anzuschließen und Speichermengen im Petabyte Bereich zu erreichen.

Das TS-h1886XU-RP R2 verwendet das ZFS-basierte QuTS hero Betriebssystem. Das ZFS-Dateisystem wurde mit dem Schwerpunkt auf Datenintegrität entwickelt und ist selbstheilend sowie WORM (Write Once, Read Many Times) kompatibel. Es unterstützt außerdem Inline-Deduplizierungs- und Komprimierungstechnologien auf Blockebene für eine optimale Speichernutzung, eine schnellere Datenübertragung und eine längere Lebensdauer der SSD. Zudem bietet sie bis zu 65.535 Snapshots und SnapSync in Echtzeit, um den Systemstatus und die Daten vollständig aufzuzeichnen. Das QNAP App Center bietet darüber hinaus eine große Auswahl an Apps zur Erweiterung des NAS Potenzials, einschließlich nativem Hosting von virtuellen Maschinen und Containern, flexibles lokale/Remote/Cloud Backup, Google™ Workspace und Microsoft 365® Backup, VMware® und Hyper-V Backup virtueller Maschinen, Einrichtung von Cloud Speichergateways zur Bereitstellung einer Hybrid Cloud, wobei WireGuard VPN unterstützt wird.

Wichtigste technische Daten

TS-h1886XU-RP R2-D1622-32G: Intel® Xeon® D-1622 4-Core/8-Thread 2,6 GHz Prozessor (Turbo bis zu 3,2 GHz), 32 GB DDR4 ECC RAM (2 x 16 GB, bis zu 128 GB); nutzt das QuTS hero Betriebssystem

2U Rackmount, 12 x 3,5-Zoll SATA Laufwerksschächte, 6 x 2,5-Zoll SSD Steckplätze, Hot-Swap fähige SATA 6 Gb/s Laufwerke, DDR4 ECC Speicher bis zu 128 GB; 4 x 2,5 GbE RJ45 Anschlüsse, 2 x PCIe Gen 3 x4 Steckplätze (einer davon ist mit einer Dual-Port 10GbE SFP+ Smart NIC ausgestattet), 1 x PCIe Gen 2 x4 Steckplatz; 2 x USB 3.2 Gen 1 (5 Gbps) Anschlüsse, zwei 550W Netzteile. Flexibler Wechsel zwischen den QuTS hero/QTS Betriebssystemen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen