Der Tag im Überblick: Alle Meldungen

QNAP präsentiert die 12- und 16-Bay TL SAS 12Gb/s JBOD Serie mit bis zu 96 Gbit/s und 4,6 PB Rohkapazität

Willich/Deutschland, Taipeh/Taiwan, 25. Januar 2021 QNAP® Systems, Inc., ein führender Innovator von Computer-, Netzwerk- und Speicherlösungen, hat heute die neuen Speichererweiterungsmodelle von TL SAS präsentiert, das 12-Bay TL-R1220Sep-RP und das 16-Bay TL-R1620Sep-RP. Beide bieten flexible Speichererweiterungen für QTS/QuTS hero NAS. Die TL SAS JBOD Serie unterstützt die SAS Übertragung mit 12 Gbit/s und liefert eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 96 Gbit/s. Außerdem unterstützt sie Broadcom® SAS DataBolt Bandbreitenoptimierung und Multipath-Routing. Darüber hinaus können bis zu 16 JBODs in Reihe geschaltet werden, um eine Rohkapazität von 4,6 PB zu erreichen. Dadurch stehen Unternehmen, die auf der Suche nach großem Speicherplatz sind, leistungsfähige und kapazitätsstarke Speichererweiterungslösungen zur Verfügung.

Das TL SAS JBOD ist mit einem SAS35x28R/SAS35x36R SAS Expander mit vier SAS Wide Ports mit jeweils 12 Gbit/s SAS Lanes ausgestattet. Durch die Konfiguration von zwei Wide Ports mit Link Aggregation können Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 96 Gbit/s erreicht werden. Ausgestattet mit der Broadcom® SAS DataBolt™ Bandbreitenoptimierungstechnologie verfügt das TL SAS JBOD über einen intelligenten Datenpuffer für die Übertragung von Daten auf Laufwerke mit Geschwindigkeiten, die der Leistung des Host NAS entsprechen. So können Anwender von der High-Speed SAS Übertragung mit 12 Gbit/s bei bestehender 6 Gbit/s Infrastruktur profitieren. Da das Host NAS Multipath-Routing unterstützt, kann eine hohe Verfügbarkeit erreicht werden. Fällt eine Route aus, kann eine andere Übertragungsroute genutzt werden, um auf die Daten zuzugreifen und einen kontinuierlichen Systembetrieb zu gewährleisten.

„Im Vergleich zu unseren bestehenden REXP Erweiterungsgehäusen bietet das TL SAS JBOD eine höhere Leistung und doppelte Datenübertragungsgeschwindigkeiten. Es kann bis zu sechzehn JBODs in Reihe schalten, um eine Rohkapazität von 4,6 PB zu erreichen. Durch die Verwendung der Storage & Snapshot Manager App auf dem Host NAS können Anwender die Einstellungen des TL SAS JBOD, z.B. RAID Gruppen und Snapshots, einfach konfigurieren und verwalten, um die vollständige Konsolidierung und Integrität der Daten sicherzustellen“, sagt David Tsao, Produktmanager von QNAP. 

Das TL SAS JBOD eignet sich aufgrund seines Designs mit kurzer Tiefe für den universellen Einsatz. Bis zu sechzehn Erweiterungsgehäuse können über High-Speed Mini SAS HD-Kabel in Reihe geschaltet werden, um Anwendungen mit hoher Speicherkapazität zu unterstützen (z.B. Virtualisierung, Überwachung, Big Data und 4K/8K Multimedia). Der TL SAS JBOD bietet auch die Möglichkeit, die Übertragung großer Dateien zu beschleunigen: Nach dem Verschieben von Dateien auf das TL SAS JBOD kann es vom Host NAS entfernt und an ein anderes NAS angeschlossen werden, um den Datentransfer ohne Beeinträchtigung der Netzwerkleistung zu erleichtern.

Mindestanforderungen

QNAP NAS: Erfordert QTS 4.5.1 oder QuTS hero h4.5.1 und eine PCIe SAS Speichererweiterungskarte.
Windows Server: Wird ab Q1 2021 unterstützt.

Wichtigste technische Daten

TL-R1220Sep-RP: 2U, 12 Laufwerksschächte, SAS35x28R SAS Expander, 550 W redundante PSU
TL-R1620Sep-RP: 3U, 16 Laufwerksschächte, SAS35x36R SAS Expander, 300 W redundante PSU

  • Rackmount Design
  • Hot-swap-fähige 3,5-Zoll/2,5-Zoll SAS/SATA 12Gbit/s / 6Gbit/s Festplatten oder SSDs
  • vier 12 Gbit/s SAS 3.0 (x4 Lane) SFF-8644 Wide Ports

Verfügbarkeit

Die TL SAS JBODs sind jetzt verfügbar. Weitere Informationen und das vollständige QNAP NAS Sortiment finden Sie unter https://www.qnap.com/de-de/.

0