Aktuelle Tests & Specials auf Hardware-InsideNetzteile

Seasonic FOCUS SGX-750 Watt in der Vorstellung

Seasonic bietet innerhalb seiner FOCUS-Linie drei Netzteile, mit Leistungen von 550 W, 650 W und 750 W, im Standard-SFX-Format, welche durch ihre Vielseitigkeit, hohe Leistungsfähigkeit bei geringem Platzbedarf sowie durch eine Zertifizierung nach 80 PLUS Gold herausragen. Anhand der integrierten Seasonic Hybrid-Lüftersteuerung wird stets eine bedarfsgerechte Kühlung gewährleistet und mithilfe des SFX zu ATX Adapter-Rahmens können diese auch problemlos in Gehäusen mit ATX-Standard eingesetzt werden. Was das FOCUS SGX in der 750W-Version noch bietet, erfahrt ihr nun in der folgenden Vorstellung.

 

Verpackung, Inhalt, Daten

Verpackung



Das FOCUS SGX-750W wird in einer schwarzen Kartonage ausgeliefert. Vorderseitig befindet sich oberhalb im linken Bereich das Logo von Seasonic sowie deren Schriftzug, der in Blau gehalten ist. In der Mitte sind sowohl die Produktbezeichnung als auch die Angabe zur Leistungsfähigkeit des Geräts in Weiß zu sehen. Ein Druck informiert über das Vorhandensein der 80 PLUS Gold-Zertifizierung. Weiter unten wird zusätzlich auf eine Garantiezeit von zehn Jahren hingewiesen. Die Rückseite enthält eine kurze Beschreibung zu den Merkmalen wie der 80-Plus GOLD Zertifizierung, dem SFX-Standard, dem leisen Betrieb und dem vollständig modularen Kabeldesign.




Auf einer der Längsseiten ist eine Tabelle mit technischen Daten und zahlreichen Prüfzeichen zu finden. Die andere Seite zeigt das Netzteil perspektivisch, den Herstellernamen, Bezeichnung, 80 PLUS Gold Zertifizierung und das oben angebrachte Hersteller-Logo und Schriftzug.

 

Inhalt



Der Lieferumfang des Seasonic FOCUS SGX-750W beinhaltet neben dem Netzteil, das sicher in einem Jute-Sack zusätzlich noch mit zwei Schaumstoffeinlagen für den Transport gesichert und verpackt ist, noch folgendes Zubehör:

  • 1x Mainboard 24-Pin
  • 1x CPU (8/4 Pins)
  • 1x PCIe (8/6 Pins) – 2 Anschlüsse
  • 1x PCIe (8/6 Pins) – 1 Anschluss
  • 2x SATA – 3 Anschlüsse
  • 1x Molex – 3 Anschlüsse
  • 1x SFX zu ATX Adapter Rahmen
  • Befestigungsschrauben
  • 3x Kabel-Clips
  • Anleitung
  • Schnellanleitung

Daten

Technischen Daten –
Seasonic FOCUS SGX-750W
Formfaktor SFX
Größe 125 × 100 × 63,5 mm
Kontinuierliche Leistung 750 W
Anschlüsse 1x 24-Pin Mainboard
1x CPU (8/4 Pins)
1x PCIe (8/6 Pins) – 2 Anschlüsse
1x PCIe (8/6 Pins) – 1 Anschluss
2x SATA – 3 Anschlüsse
Molex-Anschlüsse 1
Lüfter Lüftergröße: 92 mm
Lüftersteuerung: Premium Hybrid
Lüfterlager: Fluiddynamische Lagerung
Lebenserwartung: 50.000 Stunden bei 40°
15 % – 65 % relative Luftfeuchtigkeit
Kabel Vollständig modular
AC-Eingang Betriebstemperatur: 0-50° (lineares Derating von 100 % auf 80 % von 40 °C auf 50 °C)
MTBF @ 25 °C, exkl. Lüfter: 100.000 Stunden
AC-Eingang: Vollsortiment
Leistungsverteilung:
+3,3 V
+5 V
+12 V
+5 VSB
20 A
20 A
62 A – 744 W
3 A – 15 W
Sicherheit und Umwelt cTUVus, TÜV, CB, CCC, BSMI, EAC, CE
Garantie 10 Jahre

Details

Außenansicht



Aufgrund seiner äußerst kompakten Abmessungen von 125 × 100 × 63,5 mm eignet sich das FOCUS optimal für Computergehäuse unterschiedlicher Größen. Der beigefügte SFX zu ATX Adapter-Rahmen gewährleistet einen reibungslosen Einbau. Die Verarbeitungsqualität entspricht den hohen Standards von Seasonic: einwandfrei, frei von scharfen Kanten und mit einer gleichmäßigen anthrazitfarbenen Beschichtung. Auf der Oberseite ist ein Typenschild mit den technischen Daten des Seasonic FOCUS SGX-750W und der 80 Plus Gold-Zertifizierung und diverser Prüfsiegel angebracht. Unterhalb ist das Lüftungsgitter mit vier Schrauben gesichert und im Inneren kann man die Lüfterblätter des verbauten 92 mm Hochleistungs-FDB-Lüfter (Fluid Dynamic Bearing) erkennen. An der rechten Seite des FOCUS SGX-750W ist der Seasonic Schriftzug, der in Weiß gehalten ist, nebst Logo und Produktbezeichnung sauber angebracht.




Die Beschriftung der Steckplätze ist eher schlicht und ist gut und übersichtlich unterteilt. Durch seine voll modularen Anschlüsse beschränkt man sich auf das wesentliche. So werden lediglich nur die Kabel angeschlossen, die auch benötigt werden.




Auf der Rückseite des FOCUS SGX-750W sind alle Bereiche außer dem Stromanschlussbereich vollständig mit Bohrungen in Wabenform perforiert. Nur der Bereich, in dem die dreipolige Kaltgerätestecker-Buchse untergebracht ist, hat kein Lochmuster. Auf diese Weise wird die gesamte entstehende Abwärme des Netzteils vom verbauten 92 mm Hochleistungs-FDB-Lüfter (Fluid Dynamic Bearing) im Deckel nach außen abgeleitet. Durch ihre branchenweit erste, von Seasonic patentierte, fortschrittliche dreiphasige Wärmeregelung erreicht der verbaute Lüfter ein optimales Verhältnis zwischen Hörkulisse und Kühlung. Darüber hinaus verfügt das FOCUS SGX-750W über eine Hybrid-Silent-Lüftersteuerung. Ausgeführt in drei Betriebsstufen: Lüfterloser Modus, Silent-Modus und Kühlmodus.

 

Innenleben



Bei der Inaugenscheinnahme des Inneren wird das schwarze PCB sichtbar. Es wurden hochwertige japanische Kondensatoren sowohl in der Primär- als auch in der Sekundärstufe integriert. Der japanische Kondensator in der Primärstufe wird von Rubycon hergestellt und weist Spezifikationen von 105 °C, 420 V und 440 uF auf. Die Leistungstreiber sind mit großflächigen silbernen Kühlkörpern versehen, die strategisch angeordnet wurden, um eine optimale Luftzirkulation zu gewährleisten sowie die Wärme effizient abzuleiten.




Innerhalb des Gehäuses integriert Seasonic einen 92 mm FDB-Lüfter. Die Konstruktion der FDB-Lüfter (Fluid Dynamic Bearing) zielt darauf ab, die Dämpfungseffekte von Öl zu nutzen, was ihre Zuverlässigkeit steigert und Betriebsgeräusche sowie Wärmeentwicklung im Vergleich zu kugelgelagerten Lüftern deutlich reduziert. Die geschmierte Lagerfläche verringert Reibung und Vibrationen, was den Gesamtstromverbrauch senkt. Diese effiziente Lüftertechnologie erhöht durch mühelose, leisere Rotationen und robuste Bauweise auch signifikant die Lebensdauer des Lüfters. Im Zuge der Rotation der Lüfterwelle erfolgt eine Verdriftung von Hochdrucköl entlang den Rillen der Lagerhülse, um eine feine Schmierschicht zwischen den Lagerflächen zu etablieren und somit deren Beständigkeit sicherzustellen. Parallel zur Steigerung der Rotationsgeschwindigkeit erhöht sich auch der dynamische Öldruck, wodurch die Welle vom Lager angehoben wird, um eine sanfte und mühelose Drehung herbeizuführen. Die fischgrätenartige Struktur der Rillen trägt dazu bei, dass das Schmiermittel effektiv geleitet wird und Undichtigkeiten vermieden werden. Ein zentral angebrachter Aufkleber auf dem Lüfterrad informiert über Modellbezeichnung sowie sämtliche technische Details.

 

Kabel



Seasonic stellt sämtliche erforderlichen Kabel für die Systeminstallation bereit. Die Verwendung von Flachbandkabeln bietet sowohl eine erhöhte Flexibilität bei der Handhabung als auch beim Verlegen der Leitungen. Der Endverbraucher erhält insgesamt: ein 24-Pin-Kabel sowie zwei PCIe 6+2-Pin-Kabel mit jeweils drei Anschlüssen, ein 8/4 Pin (CPU), zwei SATA mit jeweils drei Anschlüssen und einen Molex-Stecker mit drei Anschlüssen.

 

Testsystem

Testsystem
CPU Intel Core i5 12100f
GPU ASUS TUF 7800XT 016G Gaming Oc
Mainboard ASUS ROG STRIX B760-I Gaming WIFI
Arbeitsspeicher 2x 16 GB G.Skill Trident Z5 RGB 7600
Festplatte/HDD/SSD Crucial M2 P3 Plus 500 GB
Gehäuse Fractal Design Mood
CPU Kühler Alpenföhn Gletscherwasser 240
Netzteil Seasonic FOCUS SGX-750 W



Der Einbau in unser Testsystem gestaltet sich unkompliziert. Alle benötigten Kabel werden mit den entsprechenden Buchsen des FOCUS verbunden, bevor dieser in unser Gehäuse eingebaut wird. Mithilfe der Software HWINFO64 werden die verschiedenen Ausgangsspannungen während des Benchmarks, des Gaming-Betriebs und im Leerlauf analysiert.




Wir konnten feststellen, dass bei Timespy Extreme im Loop die Spannungen äußerst stabil sind, leichte bis minimale Schwankungen der 12V-Schiene von 12,192V auf 12,096V zu verzeichnen sind und zu keiner Zeit einen kritischen Wert erreichte.

 

Schutz

Sicherheit steht auch bei Seasonic an erster Stelle und so kommen umfangreiche Sicherheitsfunktionen mit OPP (Überlastschutz), OVP (Überspannungsschutz), OCP (Überstromschutz), SCP (Kurzschlussschutz) und OTP (Übertemperaturschutz) und Schutz vor Stromstoß / Einschaltstrom (SIP) zum Einsatz.

 

Fazit

Mit dem Seasonic FOCUS SGX-750W erhält der Endverbraucher ein Netzteil aus der SFX-Reihe, das durch seine kompakte Bauweise, vollständige Modularität des Kabelmanagements und durch die Hybrid-Silent-Lüftersteuerung überzeugt. Es ist mit einer 80 Plus GOLD Zertifizierung ausgezeichnet, arbeitet in vielen Einsatzszenarien geräuschlos, bietet eine Nennleistung von bis zu 750 W und wird vom Hersteller mit einer Garantie von 10 Jahren angeboten. Selbst Einsatzgebiete in ATX Gehäusen sind durch den im Lieferumfang enthaltenen SFX zu ATX Adapter-Rahmens vorgesehen. Aktuell ist das FOCUS SGX-750 W für einen Preis von 161 € erhältlich. Wir verleihen gerne unser Preis-Leistungs-Award für dieses Gesamtpaket.


Pro:
+ Voll Modular
+ Kompakt
+ 80-Plus-Gold Zertifizierung
+ Hybrid-Silent-Lüftersteuerung
+ Leiser Lüfter
+ Preis

Kontra:
– N/A



Herstellerseite
Preisvergleich

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen